Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Keine Zeit zu Gärtnern – eine Buchvorstellung

So langsam juckt es in den Fingern und wir können es kaum erwarten mit der Gartenarbeit zu starten. Womit aber anfangen und wie bringt man Struktur ins Gärtnern? Wir haben da eine Buch-Empfehlung für Euch, besonders, wenn ihr vielleicht noch nicht so viel Erfahrung habt, aber gerne auch mal Gemüse oder Kräuter selber anbauen möchtet.… Weiterlesen Keine Zeit zu Gärtnern – eine Buchvorstellung

Empfehlenswertes · Gärtnern

Das große Buch der Selbstversorgung – eine Rezension

Das Buch „Das große Buch der Selbstversorgung“ von Dick & James Strawbridge“ begeistert Birgit völlig. Der @dkverlag stellte ihr das wunderbare Werk als Rezensionsexemplar zur Verfügung.Vater und Sohn Strawbridge gehören zu den Glücklichen, die Dank ihrer umgesetzten Projekte ein erfülltes, nachhaltiges und autarkes Leben führen. Sie verwirklichten ihre Träume eines anderen Lebens, das sich auf… Weiterlesen Das große Buch der Selbstversorgung – eine Rezension

Gärtnern · Schreiberei

Normgemüse

Gärtnern ist in, vor allen Dingen mit Gemüse und Obst. Es gibt inzwischen ein großes Sortiment an Selbstversorgerbüchern/Sendungen/Youtube Berichten. Hochbeete verkaufen sich wie geschnittenes Brot. Wenn es ans Ernten geht, wird vielleicht manch einem auffallen, dass das Gemüse anders aussieht als die Ware im Supermarkt und auf dem Wochenmarkt. Was da im heimischen Garten wächst,… Weiterlesen Normgemüse

Gartenbesuche · Kräuterwissen

Birgits essbarer Garten

Ich nenne ihn so, weil mein Schwerpunkt auf essbaren oder phytotherapeutisch anwendbaren Pflanzen liegt, die ich in der Küche, der Naturkosmetik oder zu Heilzwecken verarbeite. Vor 14 Jahren kauften wir in einer Hauruck-Aktion unser jetziges Grundstück mit 4.200 qm Grundfläche. Wir hatten sechs Wochen, um uns zu entscheiden und umzuziehen. Der Ort faszinierte uns so,… Weiterlesen Birgits essbarer Garten

Gartenbesuche · Gärtnern

Carmens Garten – Hühner, Blumen und Gemüse

„Am Anfang hatte ich einen Garten – und dann hatte der Garten mich“ W. Bartlomé Um 1990 entstand bei uns der Wunsch nach einem eigenen kleinen Haus mit einem großen Garten. Wir waren jung, unsere Kinder waren klein und uns war wichtig, sie in einer intakten Umgebung aufwachsen zu lassen. So begaben wir uns auf… Weiterlesen Carmens Garten – Hühner, Blumen und Gemüse

Gartenbesuche · Streifzüge

Connys Garten, ein Lebensraum für Artenvielfalt

Hier stelle ich Euch meinen Garten in Ostwestfalen vor. Wir bewirtschaften einen landwirtschaftlichen Betrieb, und mein Garten dient meiner Familie als Spiel- und Entspannungsraum. Es wird hier die Mittagspause auf der Terrasse genossen, mit Freunden gegrillt und die Feuerschale angeheizt, die Hunde toben hindurch, eine Hühnerschar wohnt hier und es wächst Gemüse zum Genießen. Dem… Weiterlesen Connys Garten, ein Lebensraum für Artenvielfalt

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Der Garten im Oktober

Allmählich verabschiedet sich das Grün aus den Gärten. Gehölze und Stauden geben ihr letztes Finale in feurigen Rot-, Gelb- und Orangetönen. Herbststauden wie Astern und Fetthennen, Gräser und letzte  Rosen zaubern eine wundervolle Atmosphäre für Momente zum Innehalten –  passend zu den Worten Erich Kästners: …Willst Du nicht die Rosen grüßen? Lass den Herbst nicht… Weiterlesen Der Garten im Oktober

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Mein Garten im August

Die größte Hitzewelle ist hoffentlich vorbei und ich kann mich meinem Garten wieder mit Arbeiten widmen, die nicht nur aus Wässern bestehen und ohne einen Hitzschlag zu bekommen. Es sieht zwar grad alles etwas traurig aus, aber genauso wie im letzten Sommer werden sich die Pflanzen wieder erholen, wenn es mal ausreichend regnet. Ich hoffe… Weiterlesen Mein Garten im August