Leckereien

Geschenke vom Quitten-Busch

Wir haben ein Quitten-Jahr. Nachdem ich im letzten Jahr eine einzige Frucht geerntet habe, schmeißt mein Quittenbusch mich in diesem Herbst mit Früchten zu. Es ist ein sehr alter Strauch, der ungestört in der Süd-Westsonne hinter`m Hühnerstall wachsen darf. Im Frühjahr hat er zauberhaft geblüht und nun biegen sich seine Zweige unter den Früchten. Die… Weiterlesen Geschenke vom Quitten-Busch

Gärtnern

Duftpelargonien als Stecklinge überwintern

Langsam wird es Herbst, und nicht nur die Tage werden kürzer, auch die Temperaturen fallen schon in den einstelligen Bereich. Jetzt wird es Zeit, die frostempfindlichen Pflanzen ins Winterquartier zu räumen. Dazu gehören auch die Duftpelargonien. Sie bezaubern durch ihre zarten und verspielten Blüten und umgeben sich mit den verschiedensten Düften; deshalb liebe ich sie… Weiterlesen Duftpelargonien als Stecklinge überwintern

Empfehlenswertes · Gartenbesuche · Grüne Termine

Einladung zu den Herbst Gartentagen an der LVHS Freckenhorst

Ein wichtiger Termin im Beetschwestern Kalender sind die Gartentage an der Landvolkshochschule Freckenhorst. Schließlich ist das unser gemeinsame Nenner. Auch in diesem Herbst findet wieder das 3-tätige Seminar vom 15.-17. Oktober statt. Hier machen wir einmal Werbung aus Überzeugung. Für diese spannende Veranstaltung und stellen wir euch das Programm vor: Der Naturtheorektiker und Gärtner Prof.… Weiterlesen Einladung zu den Herbst Gartentagen an der LVHS Freckenhorst

Streifzüge

Blütenrausch, Bloggerfreunde und Gewinner-Tomaten

Eine Nachlese zum Gartenbloggertreffen auf dem Kaldenhof Zum dritten Mal hatten Volmary, Emsa und Compo zum Gartenbloggertreffen auf den Kaldenhof bei Münster eingeladen. Barbara und ich haben eine Einladung bekommen, und auch Birgit durfte aufgrund ihrer Instagram-Postings teilnehmen. Die Vorfreude war riesig, und schon auf dem Parkplatz gab es das erste Hallo und freudige Wiedersehen… Weiterlesen Blütenrausch, Bloggerfreunde und Gewinner-Tomaten

Leckereien

Rezepte vom Hollerbusch – allerlei mit Holunderbeeren

Auf einmal ist sie da, die Holunderbeer-Ernte, in diesem Jahr so früh wie nie. Und sie drängt, denn wer noch etwas ernten will, bevor die Vögel es getan haben oder die Früchte am Busch vertrocknen, muss sich beeilen. Sigrun und ich haben hier ein paar spannende Rezepte aufgeschrieben.  Lesenswert ist auf jeden Fall auch noch… Weiterlesen Rezepte vom Hollerbusch – allerlei mit Holunderbeeren

Gärtnern

Die Lieblings-Gartengeräte der BeetSchwestern

+++enthält Werbung+++ Sigrun: Bei einem unserer letzten Treffen kamen wir auf unsere Lieblings-Gartenwerkzeuge zu sprechen. Schnell stellte sich heraus, dass tatsächlich jede der neun BeetSchwestern einen anderen Favoriten hat. Mein Favorit ist die Hand-Klappsäge! Sie ist leicht (220 g), sie ist klein (41,5 cm) und dadurch gut zu handhaben. Sie sägt auf Zug. Ideal für… Weiterlesen Die Lieblings-Gartengeräte der BeetSchwestern

Gärtnern · Streifzüge

Rosen über Rosen

An diesem Wochenende war ich zu Besuch im Rheingau, ein runder Geburtstag in der Familie stand an. Gefeiert wurde direkt am Rheinstrand an einem Weinprobierstand. Herrlich! Das alleine wäre nun noch keinen Blogbeitrag wert, aber das Geburtstagskind lebt in Eltville, der Rosenstadt. Die älteste Stadt im Rheingau war schon um die Jahrhundertwende für ihre Rosenvielfalt… Weiterlesen Rosen über Rosen

Empfehlenswertes

Neue Bücher für Gartenverrückte

+++enthält Werbung+++ Und wieder so ein tolles Buch von Anja Birne. Wir durften selber schon mit ihr Gärten in England erkunden und sind sehr beeindruckt von ihrer großen Leidenschaft für dieses gartenliebende Land, in dem Gärtner um Autogramme gebeten werden. Sie beginnt die Gartenbeschreibungen in der faszinierenden grünen Metropole London, dann geht es in die… Weiterlesen Neue Bücher für Gartenverrückte

Empfehlenswertes · Kreatives · Streifzüge

Von historischen Webstühlen und endlosen Bändern

Altes Handwerk und alte Maschinen finde ich fast genauso faszinierend wie alte Gärten. Können doch alte Maschinen oft eine ebenso wechselvolle Geschichte erzählen, wie alte Park- oder Gartenanlagen. Wir hatten vor einiger Zeit die Gelegenheit, die Bandweberei Kafka in Wuppertal, die gleichzeitig Museum und produzierendes Gewerbe ist, zu besuchen. Die Geschichte der Weberei im Tal… Weiterlesen Von historischen Webstühlen und endlosen Bändern