Streifzüge

Blütenrausch, Bloggerfreunde und Gewinner-Tomaten

Eine Nachlese zum Gartenbloggertreffen auf dem Kaldenhof Zum dritten Mal hatten Volmary, Emsa und Compo zum Gartenbloggertreffen auf den Kaldenhof bei Münster eingeladen. Barbara und ich haben eine Einladung bekommen, und auch Birgit durfte aufgrund ihrer Instagram-Postings teilnehmen. Die Vorfreude war riesig, und schon auf dem Parkplatz gab es das erste Hallo und freudige Wiedersehen… Weiterlesen Blütenrausch, Bloggerfreunde und Gewinner-Tomaten

Gärtnern

Kartoffelernte

  Wie so Vieles in diesem Jahr, steht auch meine Kartoffelernte früher als gewohnt an. Das Kartoffelkraut ist lange vor der eigentlichen Erntezeit (Lagerkartoffeln) gelb und trocken geworden. Dafür habe ich noch nie so saubere Kartoffeln geerntet. Normalerweise muss ich bei unserem schweren Lehmboden die Kartoffeln mühsam mit der Grabegabel aus dem Erdreich hebeln. Lila… Weiterlesen Kartoffelernte

Gärtnern · Leckereien

Crème de Cassis

Hallihallo, hier kommt ein neues Rezept! Ich kann es euch einfach nicht vorenthalten, weil das Ergebnis einfach himmlisch schmeckt! Wer von euch eine Alternative zu Gabis leckerem Aufgesetzten aus schwarzen Johannisbeeren sucht, siehe BeetSchwestern 02.08.2016, dem empfehle ich, Crème de Cassis einfach mal nachzumachen! Er schmeckt pur als Likörchen, mit Weißwein als Kir oder in… Weiterlesen Crème de Cassis

Gärtnern

Christian Kreß – ein leidenschaftlicher Staudengärtner – sein Buch- seine Gärtnerei

+++enthält Werbung+++ Vor einigen Jahren habe ich Christian Kreß das erste Mal live erlebt – als Referent bei den Staudenfreunden  Münsterland (GdS). Schon da war ich fasziniert von seinem Wissen und seiner Begeisterung. Seitdem lese ich auch regelmäßig seinen Newsletter, der immer mit „Liebe Pamina, Hallo Papageno ! “  anfängt und mit „Dein Staudengärtner Sarastro… Weiterlesen Christian Kreß – ein leidenschaftlicher Staudengärtner – sein Buch- seine Gärtnerei

Gärtnern · Streifzüge

Gärten und Kultur im Münsterland

Auf Einladung des Kreises Coesfeld, Abteilung Kreisentwicklung, Frau Kallerhoff, sind wir drei Beetschwestern Barbara, Birgit und Annette, sowie einige andere Bloggerinnen, ins westliche Münsterland gefahren. Nach einer netten Begrüßung ging es mit dem Bus ins Blaue, die Ziele waren unbekannt. Bei sonnigem Wetter und bestens vorbereiteter Reiseleitung haben wir uns gern überraschen lassen. Der erste… Weiterlesen Gärten und Kultur im Münsterland

Gärtnern

Kommen sie oder kommen sie nicht?

Die Rede soll hier nicht von Verwandtenbesuch sein oder den zu erwartenden Eisheiligen. Es geht um meine ausgesäten „Diven“. Möhren, Petersilie und Pastinaken. Was lobe ich mir da die Dickebohnen. Selbst bei niedrigen Temperaturen keimen sie langsam, aber stetig und wachsen genügsam vor sich hin. Auch die Erbsen zicken nicht rum. Wenn ich nach dem… Weiterlesen Kommen sie oder kommen sie nicht?

Gartenbesuche · Gärtnern · Kräuterwissen · Therapeutisches Gärtnern

Eröffnung des Kapuzinerklostergartens in Münster

Seit dem Frühjahr 2017 wird der Garten des Kapuzinerklosters in Münster zu einem Ort der Begegnung umgestaltet. Zu einem Ort, wo sich Mensch und Natur begegnen. Zu einem Garten, in dem gearbeitet und gelehrt wird. Am Freitag war es dann so weit – der Klostergarten wurde eröffnet. Dafür, dass es keine offizielle Werbung gab, war… Weiterlesen Eröffnung des Kapuzinerklostergartens in Münster

Leckereien · Schreiberei

Willkommen in der Gartenschule

Es war etwas Besonderes – die erste Veranstaltung der Gartenschule von Christiane Müller in Tarnow (Mecklenburg-Vorpommern). Christiane Müller zog mit ihrer Familie vor 11 Jahren auf den Dreiseitenhof, der gut 10 Jahre saniert wurde.  Garten liegt ihr besonders am Herzen, und die gegebene und gelebte Nähe zur Natur lehrte sie, anders sehen zu lernen.  So… Weiterlesen Willkommen in der Gartenschule