Gärtnern

Endlich Frühling!!

Geht es Euch auch so? Nach diesem langen, dunklen Winter lechzt ja jede(r), egal ob Gartenbesitzer oder nicht, nach Sonnenstrahlen, frischem Grün und Vogelgezwitscher. Als große Freundin von Listen habe ich schon im Herbst damit angefangen, ,,Missstände“ zu notieren: Dieser entzückende Schneefelberich im Vorgarten wird doch zu invasiv, man könnte… man müsste… in jene Ecke… Weiterlesen Endlich Frühling!!

Gartenbesuche · Gärtnern · Kräuterwissen · Therapeutisches Gärtnern

Eröffnung des Kapuzinerklostergarten in Münster

Seit dem Frühjahr 2017 wird der Garten des Kapuzinerklosters in Münster zu einem Ort der Begegnung umgestaltet. Zu einem Ort, wo sich Mensch und Natur begegnen. Zu einem Garten, in dem gearbeitet und gelehrt wird. Am Freitag war es dann so weit – der Klostergarten wurde eröffnet. Dafür, dass es keine offizielle Werbung gab, war… Weiterlesen Eröffnung des Kapuzinerklostergarten in Münster

Therapeutisches Gärtnern

Botanischer Blindengarten Radeberg

Dieser Artikel über den Botanischen Blindengarten in Radeberg ist aktuell in der Zeitschrift „Green Care“erschienen. Die „Green Care“ ist eine Fachzeitschrift für naturgestützte Interaktion und wird von der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Wien herausgegeben. Zum Öffnen der PDF-Datei bitte klicken.   Siehe auch Zeitschrift GREEN CARE, Ausgabe 1/18 http://www.greencare.at/fachzeitschrift  

Leckereien · Schreiberei

Willkommen in der Gartenschule

Es war etwas Besonderes – die erste Veranstaltung der Gartenschule von Christiane Müller in Tarnow (Mecklenburg-Vorpommern). Christiane Müller zog mit ihrer Familie vor 11 Jahren auf den Dreiseitenhof, der gut 10 Jahre saniert wurde.  Garten liegt ihr besonders am Herzen, und die gegebene und gelebte Nähe zur Natur lehrte sie, anders sehen zu lernen.  So… Weiterlesen Willkommen in der Gartenschule

Schreiberei

Einfach gut behütet

Er gibt Auskunft über Herkunft, Tradition, Kultur, Beruf, Religion, Gesellschaft, Stellung und Rang. Er ist aus Fell, aus Leder, Leinen, Wolle, Hanf, Seegras, Baumwolle, Papier oder Stroh, verziert mit Federn, Blumen oder Spitze. Er ist rund, eckig, kegelförmig, klein, groß und trägt Namen wie Trilby, Kreissäge, Bogart, Panama, Glocke oder Stetson. Die Royals tragen ihn… Weiterlesen Einfach gut behütet

Gärtnern

Wie bienenfreundlich ist mein Garten – ein Selbsttest

Im Anhang veröffentliche ich einen Teil eines Textes des Naturschutzbundes, dessen Thema mir sehr am Herzen liegt. In Deutschland gibt es 560 Wildbienenarten, die eine wesentliche Rolle bei der Bestäubung von Blütenpflanzen spielen. Die meisten Wildbienen suchen und bauen sich Bruträume in Lehmböden, Holzritzen, Pflanzenstängeln oder leeren Schneckenhäusern. Wir können mit unserer Gartengestaltung viel tun,… Weiterlesen Wie bienenfreundlich ist mein Garten – ein Selbsttest

Gartenbesuche · Gärtnern · Lieblingspflanzen

Süntelbuchen – eine Laune der Natur?

  Die Hexenbuche in Haltern am See hat mich als Kind schon immer angezogen. Urige Stämme –  keiner davon gerade gewachsen – gespenstisch anzusehen  und ein bißchen gruselig. Herrlich zum Klettern ! „Deuwelsholz“ sagten die Älteren dazu. Keinen Meter war diese Buche in der Lage geradeaus zu wachsen. Da konnte nur der Teufel seine Finger im Spiel… Weiterlesen Süntelbuchen – eine Laune der Natur?

Gärtnern · Lieblingspflanzen

Meine Clematis – Liebe

Jetzt, im Februar, an Clematis zu denken, mag manchem abwegig erscheinen, aber es gibt gute Gründe! Dazu später mehr… Zunächst möchte ich denen, die noch keine im Garten (oder auf dem Balkon) haben, Lust auf diese wunderbare Pflanze machen. Die verschiedenen Sorten bringen eine Vielfalt von Blütenfarben und -formen hervor, von kleinen Glöckchen bis zu… Weiterlesen Meine Clematis – Liebe