Gärtnern · Schreiberei

Gartenladies

Heute möchte ich über eine englische Gartenlady berichten, die eigentlich nur durch ihre Schrulligkeit und ihre Exzentrik in Erinnerung geblieben ist. Ellen Willmott wurde am 19.08.1858 als erste von drei Töchtern eines reichen Paares in Heston, Middlesex geboren. Die Eltern waren ihrer Zeit voraus und schickten ihre drei Töchter zu einer exklusiven Schule. Die Bildung… Weiterlesen Gartenladies

Gärtnern

Meine Lieblingsblume 2017

Ich habe in den letzten Tagen noch einmal das Blumenjahr 2017 Revue passieren lassen. Was hat gut geblüht, wo gab es Ausfälle? Was hat sich bewährt oder muss meinen Garten leider verlassen. Da mein Garten nicht so groß ist, bleibt nur Bewährtes stehen, Wackelkandidaten und Ausfälle erzeugen sonst große Löcher in der Bepflanzung. Im Frühjahr… Weiterlesen Meine Lieblingsblume 2017

Schreiberei

„Lebensgeister“

An diesem nebeligen, verschlafenen Novembermorgen möchte ich euch mit einem neuen, wunderbaren Gedicht von Constantin Gröschel herzlich grüßen.  Lebensgeister Halb im Traum, halb im Erwachen, früh am dämmerigen Morgen klingt vom Baum vor meinen Fenstern so ein sonderbares Lachen, übertönt Gedanken, Sorgen, lockt mich raus zu den Gespenstern. Seh´ im Grün das Rot verborgen und… Weiterlesen „Lebensgeister“

Phytotherapie

12 heilsame Ideen zur Schnupfenbekämpfung

Die Nase läuft, die Augen tränen, ständig muss man niesen, die Haut ist vom Schnäuzen schon gerötet – Schnupfen ist über“flüssig“. Es gibt einige Hausmittel, die so unterstützend wirken, dass man ihn schnell wieder los wird: TRINKEN Ausreichende Trinkmenge (mindesten 2 l am Tag). BEFEUCHTETE RAUMLUFT Feuchte Handtücher aufhängen und gut lüften.      … Weiterlesen 12 heilsame Ideen zur Schnupfenbekämpfung

Empfehlenswertes · Gärtnern

Kennen Sie Ihren Boden?

Meine Blog-Kollegin Carmen hat vor einiger Zeit den wunderbaren Beitrag „Kleine Bodenkunde“ über den Boden, seine Entstehung, Vielfalt und Erhaltung veröffentlicht. Doch um meinem Boden wirklich etwas Gutes zu tun, muss ich erst einmal wissen, welchen Boden habe ich in meinem Garten, und wie genau sieht es mit der Versorgung an Bodennährstoffen aus?  Die LUFA… Weiterlesen Kennen Sie Ihren Boden?

Empfehlenswertes · Leckereien

Das Blechkochbuch – eine Rezension

Sagte ich schon, dass ich gerne koche? Ja doch, ich glaube ich hab es schon einmal erwähnt. 😉 Zum Glück kann ich mich da auch richtig austoben und vieles ausprobieren, da ich jeden Mittag eine recht große Runde am Tisch sitzen habe. Und genauso wie das Kochen, liebe ich gute Kochbücher! Solche, die wirklich pfiffig… Weiterlesen Das Blechkochbuch – eine Rezension

Gärtnern

Der Herbst gibt nochmal alles…

Bevor in der Natur die Winterruhe mit ihren gedämpften Tönen einkehrt, brennt der Herbst noch einmal ein Feuerwerk in gelb, orange und rot ab. Aber warum tun die Pflanzen das? All diese Farben  sind schon im Blatt vorhanden, aber im Frühjahr und Sommer überwiegt das Blattgrün (Chlorophyll), das für die Photosynthese unverzichtbar ist. Es verschwindet… Weiterlesen Der Herbst gibt nochmal alles…

Gärtnern

Das Naturgartenbaubuch 1+2, von Fritz Hilgenstock/Reinhard Witt

“ Ich blicke nicht mehr durch !“ …..steht gleich auf der 4. Seite des ersten Bandes. Und ja, auch mir ist es so am Anfang gegangen. 811 Seiten geballtes Naturgartenwissen mit unzähligen Fotos, alles im DINA 4 Format. Alleine das ist schon eine Hausnummer! Aber was mich am Anfang so gefesselt hat, waren erst einmal… Weiterlesen Das Naturgartenbaubuch 1+2, von Fritz Hilgenstock/Reinhard Witt

Gärtnern · Phytotherapie

Die Zeit der Wurzelernte beginnt

Ab Mitte August nehmen die Inhaltsstoffe und ätherischen Öle in den Heilpflanzen ab. Die Pflanzen sammeln die Kräfte nun in ihren Wurzeln, um im nächsten Jahr wieder gesund austreiben zu können. Daher ist die Erntezeit im Herbst, wenn die Blätter leicht welk werden, die Pflanzen aber noch gut erkennbar sind. Man wählt einen Tag, dem… Weiterlesen Die Zeit der Wurzelernte beginnt

Gärtnern · Therapeutisches Gärtnern

www.gemueseackerdemie.de

Ackern für Ernährung und Bewusstsein   Kindern zu vermitteln, wo Lebensmittel herkommen, wie diese angebaut werden und was gesund und stark macht, ist das Ziel der GemüseAckerdemie. Die GemüseAckerdemie, ein Projekt von Ackerdemia e. V. mit Sitz in Potsdam, ist ein ganzjähriges und bundesweites Bildungsprogramm mit dem Ziel, die Wertschätzung für Lebensmittel bei Kindern und… Weiterlesen www.gemueseackerdemie.de