Gärtnern

Blaubeeren

In diesem Jahr ist die Beerenernte besonders gut. Angefangen mit den Erdbeeren, gefolgt von Johannisbeeren, Stachelbeeren und Himbeeren. Zu meiner großen Freude gibt es auch viele Blaubeeren, die erste richtige Ernte, nachdem ich die Sträucher gepflanzt habe. Da Blaubeeren sauren Boden brauchen, habe ich Speisskübel mit Bodenlöchern in der Erde versenkt und mit Rhododendronerde gefüllt.… Weiterlesen Blaubeeren

Gärtnern

Biologische Vielfalt im Freilichtmuseum Detmold

Ich nehme Euch mit auf Zeitreise in das Freilichtmuseum Detmold, das eines meiner liebsten Ausflugsziele für eine kurze Auszeit ist. Es ist herrlich entschleunigend über die verschiedenen alten Höfe zu bummeln und für einen Tag eine Reise in die Vergangenheit zu machen. Es gibt dort so Vieles zu entdecken, mein Augenmerk für diesen Beitrag liegt… Weiterlesen Biologische Vielfalt im Freilichtmuseum Detmold

Gärtnern

Rosenkohl

Als Kind habe ich ihn gehasst, jetzt liebe ich ihn. In diesem Jahr habe ich endlich ein Beet mit reichlichen Pflanzen angelegt. Bisher habe ich immer den richtigen Zeitpunkt verpasst: Beete voll, Urlaubszeit… Rosenkohl braucht wie alle Kohlgewächse viel Zeit zur Entwicklung und reichlich „Futter“. In diesem Jahr bot sich nun die Gelegenheit weil ich… Weiterlesen Rosenkohl

Gartenbesuche · Gärtnern

Natur im Garten mit Zertifikat

Wieviel Natur im Garten braucht es, damit der eigene Garten ein Naturgarten ist und wer definiert das? Das Gartengestaltung immer abhängig ist, vom eigenen Geschmack und der eigenen Wahrnehmung hat mir eine kleine Geschichte gezeigt, die ich vor ein paar Wochen erlebt habe: In den Fugen auf dem Weg zum Hauseingang wachsen und gedeihen Spanische… Weiterlesen Natur im Garten mit Zertifikat

Empfehlenswertes

Die Hummel in meinem Garten

Man kann ja nicht immer nur praktische Gartenbücher über Staudenverwendung und Gemüsezucht lesen, oder Bildbände, die einem die eigene Unzulänglichkeit vor Augen führen. Ein Gartenbuch soll ja auch der Entspannung dienen. Da kommt so ein kleines Buch von Tibo Gerrits gerade recht. Der Gartenneuling trifft in seinem Garten auf eine Hummel, mit der er über… Weiterlesen Die Hummel in meinem Garten

Gärtnern

Zitronenkuchen mit Kräutern

Wenn ihr für das kommende Osterfest noch eine Rezeptidee für den Kaffeetisch braucht, empfehle ich euch diesen leckeren und saftigen Kuchen. Er besteht aus nur wenigen Zutaten und lässt sich einfach und schnell zubereiten. Trotzdem ist er etwas besonderes, denn er wird mit zitronigen Kräutern gebacken. Teig: 250 gr. Butter 200 gr. Zucker 2-3 Esslöffel… Weiterlesen Zitronenkuchen mit Kräutern

Grüne Termine

Pflanzentauschbörse 2022

Endlich ist es wieder so weit. Das Gartenjahr ist seit einiger Zeit gestartet und es gibt wieder mehr Gartentermine, solange Corona es zulässt. Ich freue mich immer sehr auf die umliegenden Pflanzentauschbörsen. Dort kann ich mit anderen Gartensüchtigen fachsimpeln und die ein oder andere Pflanze bekommen, die ich noch nicht habe oder kenne. Der Kreis… Weiterlesen Pflanzentauschbörse 2022

Gärtnern · Lieblingspflanzen

Narzissen läuten den Frühling ein

Wenn die Narzissen blühen, fühle ich mich im Frühling angekommen. Sie bringen Fröhlichkeit und Farbe in den Garten und trotzen den Wetterkapriolen des Aprils. Selbst der Schnee, der vorige Woche überraschend fiel und sie mit einer dicken Decke zugedeckt hat, hat ihnen nicht geschadet. Ich finde es herrlich in meiner Narzissen-Wiese zu stehen und den… Weiterlesen Narzissen läuten den Frühling ein

Therapeutisches Gärtnern

Färbergarten im Vicus-Treff Gevelsberg

Vor einigen Jahren war ich als Gartentherapeutin, gemeinsam mit meinem Huhn Pia, in ein Fotoprojekt des Vicus-Treff, Tageseinrichtung der Arbeiterwohlfahrt Gevelsberg, eingebunden. Daraus entstand eine wunderbare Zusammenarbeit und der Wunsch, ein Gartenprojekt zu gestalten. Was daraus entstanden ist, stelle ich euch gerne vor. Der Vicus-Treff Gevelsberg ist eine Tagesbetreuung für Menschen mit Behinderung im Ruhestand.… Weiterlesen Färbergarten im Vicus-Treff Gevelsberg

Empfehlenswertes · Gartenbesuche

Wanderung durch ein Meer aus Märzenbechern

Selten hat mich eine Wanderung so ehrfürchtig werden lassen, wie diese Tour auf dem Kammweg des Schweinebergs bei Hameln. Oben auf dem Berg im lichten Buchenwald erwartete uns ein einzigartiges Naturschauspiel. Auf eine Fläche von 1,2 km Länge und 300 m Breite erstreckt sich ein imposanter Blütenteppich aus Märzenbechern. Da die Buchen im zeitigen Frühjahr… Weiterlesen Wanderung durch ein Meer aus Märzenbechern