Streifzüge

Herbstzeit ist Pilzzeit

Am Wochenende hatte ich die Gelegenheit, unter sachkundiger Führung eines Pilzsachverständigen an einer Pilzwanderung teilzunehmen. Es hatte in den letzten Wochen geregnet, die Temperaturen waren noch überwiegend über 15 Grad. Da wachsen die Pilze gern. Im letzten Jahr war die Pilzwanderung wegen der langanhaltenden Trockenheit ausgefallen. Pilze gehören nicht zu den Pflanzen, sondern in eine… Weiterlesen Herbstzeit ist Pilzzeit

Gärtnern · Schreiberei

Astern

Ein Herbst ohne Astern gibt es nicht. Sie blühen oft bis zum Frost. Die Farbauswahl und die unterschiedlichen Höhen und Verwendungszwecke sind unendlich. Außerdem lieben die Insekten Astern. Ich mag Astern sehr. Ja wenn, wenn es nicht den berühmten Haken an der Sache gäbe. Vor ein paar Jahren, mein Garten war neu und noch ziemlich… Weiterlesen Astern

Empfehlenswertes · Tierisches

Buchempfehlung: Tiere pflanzen

Tiere pflanzen? Wie soll ich das denn verstehen?Das hört sich erstmal etwas merkwürdig an….. aber wie Ulrike Aufderheide in ihrem neuen Buch gleich am Anfang schreibt: Im Laufe der Jahre bewährte sich dieser Satz immer mehr, gerade auch, weil er erstmal Kopfschütteln hervorruft.Durch Kopfschütteln geraten die Gedanken vielleicht manchmal in Bewegung. Bei mir sind die… Weiterlesen Buchempfehlung: Tiere pflanzen

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Der Garten im Oktober

Allmählich verabschiedet sich das Grün aus den Gärten. Gehölze und Stauden geben ihr letztes Finale in feurigen Rot-, Gelb- und Orangetönen. Herbststauden wie Astern und Fetthennen, Gräser und letzte  Rosen zaubern eine wundervolle Atmosphäre für Momente zum Innehalten –  passend zu den Worten Erich Kästners: …Willst Du nicht die Rosen grüßen? Lass den Herbst nicht… Weiterlesen Der Garten im Oktober

Gärtnern

Willkommen im Zufallsgarten

Wir Gärtner haben das große Glück, ein Fleckchen Erde zu besitzen, das wir nach unseren Wünschen und Möglichkeiten gestalten können. Frei nach Lust und Laune wird geackert, gebaut, gesät, gepflanzt, geschnitten, geformt und erhalten. Ich mach mir die Welt, wiedewiedewie sie mir gefällt und liebe es, in meinem Garten tätig zu sein. In diesem Jahr… Weiterlesen Willkommen im Zufallsgarten

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Unser Garten im September

Der September ist im Garten einer meiner Lieblingsmonate. Die Luft ist klar und nicht mehr so heiß wie im August. Die Farben werden herbstlich und die ersten Blätter verfärben sich. Viele Gräser haben jetzt ihren großen Auftritt und das unerwünschte Beikraut wächst auch nicht mehr so stark. In dieser Zeit bekomme ich wieder Lust zum… Weiterlesen Unser Garten im September

Gärtnern · Tierisches

Recyclingidee im August

In meinem Augustbeitrag habe ich ja darüber berichtet, dass ich die alten Himbeerruten bodentief abschneide. Ehe ich sie in die Ecke für Strauchschnitt packe, habe ich mir einige schöne dicke Ruten rausgesucht. Sie eignen sich wunderbar als Markierstäbe und als Nisthilfe für Wildbienen. Dazu nehme ich mir ein Bündel ca. 50 cm lange Ruten und… Weiterlesen Recyclingidee im August

Kräuterwissen · Leckereien

Genießen in Pink – Gelee aus Drüsigem Springkraut

Mitte des 19. Jahrhunderts kam die urspünglich in Ostindien beheimatete Pflanze als Gartenzierpflanze nach England und verbreitete sich von dort über ganz Mitteleuropa aus. Ein Neubürger also, ein Neophyt, der recht invasiv an Ufern und Auwäldern zu finden ist. Dort sind die Bestände teilweise so groß, dass die heimische Vegetation verdrängt wird. Bei genauerer Betrachtung… Weiterlesen Genießen in Pink – Gelee aus Drüsigem Springkraut

Leckereien

Würziger Tomatenketchup selbst gemacht

Ganz einfach und eine leckere Alternative zu den viel zu süßen Fertigprodukten. Man braucht: 1 kg reife Tomaten – (alternativ: 500 ml Tomatenpüree) 1 rote Zwiebel 2 EL Olivenöl 2 EL Zucker (40 g ) 1 – 2 EL Tomatenmark 50 ml Apfelessig 1/2 TL Salz 1 TL Rosenpaprika, scharf 1 TL Speisestärke 1 –… Weiterlesen Würziger Tomatenketchup selbst gemacht