Tierisches

Erste Blüten für die Insekten

Endlich scheint die Sonne und die ersten Blüten öffnen sich. Krokusse und sogar die ersten Veilchen habe ich in meinem Garten gefunden. Die Bienen machen über Mittag ihre ersten Ausflüge, die anderen Insekten werden sicher bald folgen. Und nach so einer langen Winterruhe suchen alle nach Nahrung. Deshalb sind Frühblüher besonders wichtig. Aber nicht alles… Weiterlesen Erste Blüten für die Insekten

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Kleine Apfelkunde

Kürzlich verbrachten wir eine Urlaubswoche auf dem Land. Beim Wandern kamen wir an zahlreichen Streuobstwiesen vorbei, die uns immer wieder aufs Neue mit ihrer Vielfalt an verschiedensten Obstsorten begeistern. Während sie in den Vorjahren von den meisten Menschen unbeachtet blieben, wurde in diesem Jahr fleißig gepflückt und gesammelt. Auch wir konnten es nicht lassen und… Weiterlesen Kleine Apfelkunde

Empfehlenswertes

Kleiner Garten naturnah

Ich gehöre ja zu den glücklichen Menschen die einen Garten besitzen. In immer dichterer Besiedelung und Bebauung ist das keine Selbstverständlichkeit. Da die Baugrundstücke immer teurer und verschachtelter werden, muss man jeden qm ausnutzen. Das stellt gerade Garteneinsteiger vor große Fragen. Da kommt das Buch von Ulrike Aufderheide gerade richtig. Kleiner Garten naturnah, Naturoasen im… Weiterlesen Kleiner Garten naturnah

Gärtnern

Pfingstrosen pflanzen und pflegen

Pfingstrosen im Garten sind wunderbar anzuschauen, verströmen einen herrlichen Duft, wenn sie blühen und machen auch in der Vase eine gute Figur. Man unterscheidet zwischen Stauden- und Strauchpfingstrosen. In diesem Beitrag geht es um die Staudenpfingstrosen. Für alle, die gerne Pfingstrosen in ihrem Garten haben möchten, ist jetzt die beste Zeit zum Pflanzen. Päonien, so… Weiterlesen Pfingstrosen pflanzen und pflegen

Gärtnern

Herbstimpressionen

Nachdem der Sommer hier in meiner Gegend überwiegend ausgefallen ist, versöhnt uns gerade ein beständiges Hoch mit frühherbstlichen Sonnenstrahlen. Das muss ich natürlich ausnutzen, wer weiss wie lange das anhält. Einige Arbeiten im Garten waren nämlich liegen geblieben. Meine alten Apfelbäume biegen sich unter ihrer Fracht, leider haben die Äpfel viele Bewohner. Ein Baum ist… Weiterlesen Herbstimpressionen

Gärtnern · Schreiberei · Therapeutisches Gärtnern

Grün…

…darum lieb ich, alles was so grün ist… Grün ist eine Farbe. Aber sie ist nicht nur das, sondern auch ein Bekenntnis, eine Lebenseinstellung, eine Gesinnung, ein Symbol, ein Ziel und das Zeichen der Zeit. Hier ein paar Gedanken über eine spekt(r)akuläre Farbe. Grün steht für Hoffnung auf neues Leben und Neuanfang. Der erste frische… Weiterlesen Grün…

Gärtnern

Zwiebelblumen-Lasagne oder der Frühling wird im Herbst gepflanzt

Blühende Blumenzwiebeln, wie Tulpen, Narzissen, Muscari, Krokusse kann man im Frühjahr nicht genug haben. Sie wirken besonders schön in der Nähe des Hauseinganges, dort kann man dann jedes Mal im Vorbeigehen den Anblick und den leichten Duft genießen. Da das Platzangebot in den Beeten dort oft sehr beschränkt ist, kann man sich mit einem Trick… Weiterlesen Zwiebelblumen-Lasagne oder der Frühling wird im Herbst gepflanzt