Leckereien

Focaccia da giardiniere

Die Focaccia ist ein Hefegebäck aus Italien. Das Fladenbrot wird mit gutem Olivenöl gebacken und mit Salz, Knoblauch, Kräutern wie Rosmarin oder Thymian gewürzt. Das leichte Brot schmeckt am Besten direkt aus dem Ofen. Mit gesalzener Butter, zu Gegrilltem oder zu Gemüsegerichten ist es eine Köstlichkeit. Hier stelle ich euch eine ganz besondere Version vor,… Weiterlesen Focaccia da giardiniere

Gartenbesuche · Gärtnern

Carmens Garten – Hühner, Blumen und Gemüse

„Am Anfang hatte ich einen Garten – und dann hatte der Garten mich“ W. Bartlomé Um 1990 entstand bei uns der Wunsch nach einem eigenen kleinen Haus mit einem großen Garten. Wir waren jung, unsere Kinder waren klein und uns war wichtig, sie in einer intakten Umgebung aufwachsen zu lassen. So begaben wir uns auf… Weiterlesen Carmens Garten – Hühner, Blumen und Gemüse

Gärtnern · Lieblingspflanzen

Honigsüßes Immenblatt

Zu meinen Lieblingspflanzen gehört das Immenblatt, Melittis melissophyllum. Es gehört zur Familie der Taubnesselgewächse und ist in Europa heimisch. Die hübsche Pflanze fällt besonders während der Blüte durch die 2-3 Zentimeter großen, weiß, weiß-rosa bis purpurfarbenen Lippenblüten auf. Das Immenblatt ist eine sehr natürlich wirkende Staude, die meinen Garten seit vielen Jahren bereichert und die… Weiterlesen Honigsüßes Immenblatt

Empfehlenswertes · Gärtnern · Tierisches

Düngen und mulchen mit Schafwolle

Vor einigen Jahren sah ich während einer Gartenreise durch Südengland eine mit Schafwolle gemulchte Fläche. Auch die Baumscheiben vieler Obstbäume waren mit Wolle unterlegt. Dann begegnete mir das gleiche Bild in einem Gemüse- und Kräutergarten in Südtirol. Das machte mich neugierig und ich wollte wissen, was es mit der Wolle auf sich hat. Seit Urzeiten… Weiterlesen Düngen und mulchen mit Schafwolle

Empfehlenswertes · Gartenbesuche · Streifzüge

Die Arabischen Gärten von Mallorca

Die sicherlich bedeutendsten Gartenanlagen Mallorcas sind die Jardins d´Alfábia am Fuße des Tramuntana Gebirges, zwischen Bunyola und Sóller. Der maurische Wesir Ben Abet bekam das Anwesen von dem christlichen Eroberer Jaume I geschenkt, da er ihn im Kampf gegen die Araber unterstützt hatte. Sein Ziel war, eine Gartenanlage mit üppiger Vegetation zu schaffen und einen… Weiterlesen Die Arabischen Gärten von Mallorca

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Der Garten im November

Schon wieder geht ein Jahr zu Ende. Verrückt, wie schnell die Zeit vergeht. Die Tage werden kürzer und ich freue mich auf Gemütlichkeit, lange Abende am Kamin und bin gespannt auf das ein- oder andere (Garten-)Buch, das noch ungelesen in meinem Regal schlummert. Bevor es aber soweit ist, gibt es im Garten noch einiges zu… Weiterlesen Der Garten im November

Gärtnern · Leckereien

Crème de Cassis

Hallihallo, hier kommt ein neues Rezept! Ich kann es euch einfach nicht vorenthalten, weil das Ergebnis einfach himmlisch schmeckt! Wer von euch eine Alternative zu Gabis leckerem Aufgesetzten aus schwarzen Johannisbeeren sucht, siehe BeetSchwestern 02.08.2016, dem empfehle ich, Crème de Cassis einfach mal nachzumachen! Er schmeckt pur als Likörchen, mit Weißwein als Kir oder in… Weiterlesen Crème de Cassis