Streifzüge

Herbstzeit ist Pilzzeit

Am Wochenende hatte ich die Gelegenheit, unter sachkundiger Führung eines Pilzsachverständigen an einer Pilzwanderung teilzunehmen. Es hatte in den letzten Wochen geregnet, die Temperaturen waren noch überwiegend über 15 Grad. Da wachsen die Pilze gern. Im letzten Jahr war die Pilzwanderung wegen der langanhaltenden Trockenheit ausgefallen. Pilze gehören nicht zu den Pflanzen, sondern in eine… Weiterlesen Herbstzeit ist Pilzzeit

Gartenbesuche · Streifzüge

Scotland for Gardeners – eine Reise, die uns bis in die Highlands führte

Einige von uns Beetschwestern haben eine 10–tägige Gartenreise nach Schottland unternommen. Die Reise wurde angeboten von der LVHS Freckenhorst. „Grüne Landschaften, fantastisches Licht und eine lange Gartentradition prägen das eigenwillige und kontrastreiche Land der britischen Inseln. Die Reise führte durch die Berg- und Hügellandschaft der Southern Uplands bis Glasgow, weiter durch das mittelschottische Flachland, durch… Weiterlesen Scotland for Gardeners – eine Reise, die uns bis in die Highlands führte

Gartenbesuche · Streifzüge

Mit dem Fahrrad unterwegs auf der Gartenroute Münsterland

Eine Radrundroute, zwei Räder, vier Gärten und vierzig Kilometer. Vor kurzem bin ich im Netz über die neue Gartenroute im Münsterland gestolpert. Garten und Münsterland geht gut zusammen und ist ja auch nicht neu. Was neu ist, ist, dass es eine Gartenroute für Fahrradfahrer ist. Und das trifft meinen Nerv, ich liebe Fahrradfahren und Garten… Weiterlesen Mit dem Fahrrad unterwegs auf der Gartenroute Münsterland

Gartenbesuche · Gärtnern · Streifzüge

Glücklich Gärtnern im Gewächshaus

Wenn jemand, so wie ich, am liebsten in den Beeten hockt, gräbt, sät, pflanzt, erntet, gerne kocht und noch lieber isst, dann geht es gar nicht anders. Irgendwann möchte man sein Bio-Gemüse, seine eigenen aromatischen Tomaten und Schlangengurken mit Geschmack. Ich bin süchtig nach Tomaten. Schon als Kind bekam man mich mit einem Tomatenbrot schnell… Weiterlesen Glücklich Gärtnern im Gewächshaus

Schreiberei · Streifzüge

Friedhöfe

    Eigentlich ein Thema, mit dem man sich nicht so gern befasst. Wer beschäftigt sich schon gern mit der eigenen Endlichkeit. Aber der Tod gehört nun mal zum Leben, Allerheiligen und Totensonntag sind nicht mehr weit. Die richtige Jahreszeit, sich mit dem „letzten Garten“ zu beschäftigen. Friedhöfe sind Ruhepunkte im hektischen Treiben der Städte.… Weiterlesen Friedhöfe

Streifzüge

Blütenrausch, Bloggerfreunde und Gewinner-Tomaten

Eine Nachlese zum Gartenbloggertreffen auf dem Kaldenhof Zum dritten Mal hatten Volmary, Emsa und Compo zum Gartenbloggertreffen auf den Kaldenhof bei Münster eingeladen. Barbara und ich haben eine Einladung bekommen, und auch Birgit durfte aufgrund ihrer Instagram-Postings teilnehmen. Die Vorfreude war riesig, und schon auf dem Parkplatz gab es das erste Hallo und freudige Wiedersehen… Weiterlesen Blütenrausch, Bloggerfreunde und Gewinner-Tomaten

Gärtnern · Streifzüge

Gärten und Kultur im Münsterland

Auf Einladung des Kreises Coesfeld, Abteilung Kreisentwicklung, Frau Kallerhoff, sind wir drei Beetschwestern Barbara, Birgit und Annette, sowie einige andere Bloggerinnen, ins westliche Münsterland gefahren. Nach einer netten Begrüßung ging es mit dem Bus ins Blaue, die Ziele waren unbekannt. Bei sonnigem Wetter und bestens vorbereiteter Reiseleitung haben wir uns gern überraschen lassen. Der erste… Weiterlesen Gärten und Kultur im Münsterland

Schreiberei · Streifzüge

Der Mensch geht, die Natur kommt

…und erobert sich verlassene Orte zurück. Dieses kleine Bergdorf auf Korfu verwildert friedlich vor sich hin und wird jeden Tag ein Stück grüner und farbenfroher. Wilde Margeriten brechen durch alte Mauern. Moose und Wildkräuter überziehen Kirchenstufen. Blühende Blumen drücken sich durch Spalten ans Licht. Junge Bäume und Sträucher klettern durch Fenster und Türen und bedecken… Weiterlesen Der Mensch geht, die Natur kommt

Gärtnern · Streifzüge

Rosen über Rosen

An diesem Wochenende war ich zu Besuch im Rheingau, ein runder Geburtstag in der Familie stand an. Gefeiert wurde direkt am Rheinstrand an einem Weinprobierstand. Herrlich! Das alleine wäre nun noch keinen Blogbeitrag wert, aber das Geburtstagskind lebt in Eltville, der Rosenstadt. Die älteste Stadt im Rheingau war schon um die Jahrhundertwende für ihre Rosenvielfalt… Weiterlesen Rosen über Rosen

Empfehlenswertes · Kreatives · Streifzüge

Von historischen Webstühlen und endlosen Bändern

Altes Handwerk und alte Maschinen finde ich fast genauso faszinierend wie alte Gärten. Können doch alte Maschinen oft eine ebenso wechselvolle Geschichte erzählen, wie alte Park- oder Gartenanlagen. Wir hatten vor einiger Zeit die Gelegenheit, die Bandweberei Kafka in Wuppertal, die gleichzeitig Museum und produzierendes Gewerbe ist, zu besuchen. Die Geschichte der Weberei im Tal… Weiterlesen Von historischen Webstühlen und endlosen Bändern