Gärtnern · Schreiberei · Therapeutisches Gärtnern

Grün…

…darum lieb ich, alles was so grün ist… Grün ist eine Farbe. Aber sie ist nicht nur das, sondern auch ein Bekenntnis, eine Lebenseinstellung, eine Gesinnung, ein Symbol, ein Ziel und das Zeichen der Zeit. Hier ein paar Gedanken über eine spekt(r)akuläre Farbe. Grün steht für Hoffnung auf neues Leben und Neuanfang. Der erste frische… Weiterlesen Grün…

Gärtnern · Schreiberei

Normgemüse

Gärtnern ist in, vor allen Dingen mit Gemüse und Obst. Es gibt inzwischen ein großes Sortiment an Selbstversorgerbüchern/Sendungen/Youtube Berichten. Hochbeete verkaufen sich wie geschnittenes Brot. Wenn es ans Ernten geht, wird vielleicht manch einem auffallen, dass das Gemüse anders aussieht als die Ware im Supermarkt und auf dem Wochenmarkt. Was da im heimischen Garten wächst,… Weiterlesen Normgemüse

Gärtnern · Schreiberei

Sommer in Orange – keine Angst vor Farben

Meinen Stauden und einjährigen Blumen im Schrebergarten hat der Regen richtig gut getan. Überall blüht es. Das Gartengrundstück liegt vollsonnig, hier kann ich ganz andere Pflanzen setzen als zu Hause, in meinem eher schattigen Garten. Die neu gepflanzten Stauden sind ja noch nicht so üppig, deshalb habe ich händeweise Saatgut von einjährigen Pflanzen ausgesät und… Weiterlesen Sommer in Orange – keine Angst vor Farben

Gärtnern · Schreiberei

Fortschritte im Schrebergarten

Es ist Ende März, mein Schrebergartenhaus steht und ich buddele bei dem guten Wetter jeden Tag im Garten. Was will man angesichts der derzeitigen Situation auch machen. Inzwischen haben sich an einigen Stellen schon ein paar Blumen gezeigt. Prima, wenn etwas blüht und spannend was wohl noch kommt. Meine im Winter bestellten Rosen haben auch… Weiterlesen Fortschritte im Schrebergarten