Gärtnern · Schreiberei

Normgemüse

Gärtnern ist in, vor allen Dingen mit Gemüse und Obst. Es gibt inzwischen ein großes Sortiment an Selbstversorgerbüchern/Sendungen/Youtube Berichten. Hochbeete verkaufen sich wie geschnittenes Brot. Wenn es ans Ernten geht, wird vielleicht manch einem auffallen, dass das Gemüse anders aussieht als die Ware im Supermarkt und auf dem Wochenmarkt. Was da im heimischen Garten wächst,… Weiterlesen Normgemüse

Gärtnern · Schreiberei · Tierisches

Imkern mit der Einraumbeute

Von Johannes Wirz und Norbert Poeplau, Pala Verlag   Heute möchte ich interessierte Nichtimker und Imker auf dieses Buch aufmerksam machen. Es ist mir unentgeldlich zur Verfügung gestellt worden.   Als ich vor sechs Jahren meinen Imkerkurs absolviert habe, habe ich mich anschließend beim örtlichen Imkerverein angemeldet. Als Anfänger ist es immer von Vorteil mit… Weiterlesen Imkern mit der Einraumbeute

Gärtnern · Schreiberei

Sommer in Orange – keine Angst vor Farben

Meinen Stauden und einjährigen Blumen im Schrebergarten hat der Regen richtig gut getan. Überall blüht es. Das Gartengrundstück liegt vollsonnig, hier kann ich ganz andere Pflanzen setzen als zu Hause, in meinem eher schattigen Garten. Die neu gepflanzten Stauden sind ja noch nicht so üppig, deshalb habe ich händeweise Saatgut von einjährigen Pflanzen ausgesät und… Weiterlesen Sommer in Orange – keine Angst vor Farben

Gärtnern · Schreiberei

Fortschritte im Schrebergarten

Es ist Ende März, mein Schrebergartenhaus steht und ich buddele bei dem guten Wetter jeden Tag im Garten. Was will man angesichts der derzeitigen Situation auch machen. Inzwischen haben sich an einigen Stellen schon ein paar Blumen gezeigt. Prima, wenn etwas blüht und spannend was wohl noch kommt. Meine im Winter bestellten Rosen haben auch… Weiterlesen Fortschritte im Schrebergarten

Gärtnern · Schreiberei

Achtsamkeit und Entspannung

Zu Beginn meiner Zeit als Gartenbegeisterte konnten die Stauden nicht genug Blüten in meinen Wunschfarben haben und sollten am besten ganzjährig durchblühen. Vom Frühling bis zum Winter sollte mein Garten ein Blütenmeer sein. Gekauft habe ich, was in den Anzeigen der bunten Zeitungsbeilagen topfotografiert angeboten wurde. Die Erkenntnis, dass Bildbearbeitungsprogramme und Pflanzendoping kräftig nachgeholfen haben,… Weiterlesen Achtsamkeit und Entspannung

Gärtnern · Schreiberei

Bäume für die Zukunft

Am 19.10.2019 hatten einige Beetschwestern die Gelegenheit, einen Vortrag bei der GDS (Gesellschaft der Staudenfreunde) in Münster zu hören.  Als Vortragenden hatte die GDS den bekannten Gartenbauexperten Klaus Körber aus Veitshöchheim zu Gast. Klaus Körber forscht und sucht schon seit dem Ende der 90er Jahre an Baumsorten, die die zukünftigen Klima- und Wetterveränderungen besser vertragen… Weiterlesen Bäume für die Zukunft

Gärtnern · Schreiberei

Astern

Ein Herbst ohne Astern gibt es nicht. Sie blühen oft bis zum Frost. Die Farbauswahl und die unterschiedlichen Höhen und Verwendungszwecke sind unendlich. Außerdem lieben die Insekten Astern. Ich mag Astern sehr. Ja wenn, wenn es nicht den berühmten Haken an der Sache gäbe. Vor ein paar Jahren, mein Garten war neu und noch ziemlich… Weiterlesen Astern