Gärtnern

Kalt erwischt

  Eiskalt erwischt hat es die Natur und uns Gärtner im April. Totalausfälle beim Obst, erfrorene Stauden und Gehölze und viele zu früh gepflanzte Sommerblumen haben den Frost nicht überstanden. Wie geht man damit um im Garten? Wie stark sind die Pflanzen geschädigt? Zurückschneiden oder nicht schneiden? Bei Stauden mit matschigen Trieben, würde ich zurückschneiden.… Weiterlesen Kalt erwischt

Gärtnern · Lieblingspflanzen

Baumportrait: Gleditsia triacanthos

Vor circa 15 Jahren suchten wir für unseren Garten einen neuen Baum. Er sollte vor dem Haus stehen und immer interessant aussehen, vor allem im Winter. Lichter Schatten, damit ich ihn gut unterpflanzen kann. Später Austrieb und früher Blattfall, damit es im Wohnzimmer nicht so lange dunkel ist. Unsere Wahl fiel auf: Gleditsia triacanthos –… Weiterlesen Baumportrait: Gleditsia triacanthos

Gärtnern · Lieblingspflanzen

Ausgleichspflanzung

Vor einiger Zeit hatten wir auf unserem landwirtschaftlichen Betrieb eine größere Bautätigkeit. Der Gesetzgeber sieht vor, dass für die versiegelte Fläche Ausgleichspflanzungen vorgenommen werden. Die Frage war nur was und wo? Platz ist immer zu wenig da und nachhaltig sollte es auch sein.  Nach einigen Diskussionen konnte ich meinen Vorschlag durchsetzen Obstbäume zu pflanzen. Sie… Weiterlesen Ausgleichspflanzung

Gärtnern

Traurige Gestalten

Teil 1 Der wächst doch wieder! Wie oft bekomme ich diese Antwort auf meine Frage:WARUM? Warum werden so viele Bäume unsachgemäß geschnitten und damit stark geschädigt? Liegt es an Unkenntnis oder daran, dass der Nachbar auch so geschnitten hat? Warum werden Bäume überhaupt geschnitten? Dieser Frage  möchte ich im Teil 1 nachgehen. Viele denken, dass alle Bäume… Weiterlesen Traurige Gestalten