Kräuterwissen · Leckereien

Genießen in Pink – Gelee aus Drüsigem Springkraut

Mitte des 19. Jahrhunderts kam die urspünglich in Ostindien beheimatete Pflanze als Gartenzierpflanze nach England und verbreitete sich von dort über ganz Mitteleuropa aus. Ein Neubürger also, ein Neophyt, der recht invasiv an Ufern und Auwäldern zu finden ist. Dort sind die Bestände teilweise so groß, dass die heimische Vegetation verdrängt wird. Bei genauerer Betrachtung… Weiterlesen Genießen in Pink – Gelee aus Drüsigem Springkraut

Leckereien

Würziger Tomatenketchup selbst gemacht

Ganz einfach und eine leckere Alternative zu den viel zu süßen Fertigprodukten. Man braucht: 1 kg reife Tomaten – (alternativ: 500 ml Tomatenpüree) 1 rote Zwiebel 2 EL Olivenöl 2 EL Zucker (40 g ) 1 – 2 EL Tomatenmark 50 ml Apfelessig 1/2 TL Salz 1 TL Rosenpaprika, scharf 1 TL Speisestärke 1 –… Weiterlesen Würziger Tomatenketchup selbst gemacht

Kräuterwissen

Die grüne Hausapotheke – heilende Tinkturen und Öle

Natur und Kräuter in den Alltag integrieren, das ist einfacher als gedacht. Die Erntezeit ist jetzt im Sommer. Aus dem Grunde möchte ich euch mit zwei ganz einfachen Konservierungs- und Auszugsmöglichkeiten bekannt machen. Meist muss man keine großen Wege machen, um die ersten wertvollen Kräuter zu finden. Im Garten, vor der Haustür, beim Spaziergang –… Weiterlesen Die grüne Hausapotheke – heilende Tinkturen und Öle

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Der Garten im Juni

Pflanzen durchlaufen in ihrer Entwicklung verschiedene Stadien. Im Juni, dem Frühsommer, blühen die Langtagpflanzen, wenn Licht und Temperatur optimal sind. Robinien und Sommerlinden stehen in der Blüte und die Zeit der Heuernte beginnt. Im Garten wird gesät, gepflanzt, gepflegt, geerntet und gegossen. Ich schaffe grundsätzlich nicht das, was man tun müsste oder tun könnte. Meine… Weiterlesen Der Garten im Juni

Kräuterwissen · Leckereien

Kräutersalze selber machen

Salz ist für die Regulation des Wasserhaushalts im Organismus lebensnotwendig, aber der Mensch benötigt nicht viel davon. Lediglich 1,4 Gramm am Tag sind ausreichend. Salz war lange Zeit ein überaus kostbares Gewürz und Konservierungsmittel, das jahrhundertelang nur den Reichen vorbehalten blieb und aus dem Grund auch das weiße Gold genannt wurde. Die Römer konservierten mit… Weiterlesen Kräutersalze selber machen

Kreatives

Holz-Gartenmöbel reinigen und pflegen – einfach und effektiv

Die ersten Sonnenstrahlen und steigende Temperaturen laden dazu ein, die Gartenmöbel aus ihren Winterquartieren zu holen. Holzmöbel sorgen im Garten für eine ganz besondere Atmosphäre. Allerdings sind sie oft Wind und Wetter ausgesetzt und das hinterlässt Spuren. Die UV-Strahlen der Sonne bauen das im Holz enthaltende Lignin ab. Das Holz wird grau, was durch Ablagerungen… Weiterlesen Holz-Gartenmöbel reinigen und pflegen – einfach und effektiv

Phytotherapie

Pflanzliches Antibiotikum als Geheimwaffe aus der Natur

Es ist nicht immer leicht, ein passendes Thema für unseren Blog zu finden. Es gibt so viele interessante Gebiete. Nun kam ich durch einen massiven Angriff von Erkältungserregern und einem fast 14tägigen Kampf mit ihnen (ohne chemisches Antibiotikum) auf die Idee, mich „natürlich“ prophylaktisch vor den Gesellen zu schützen. Wie das geht? Daran möchte ich… Weiterlesen Pflanzliches Antibiotikum als Geheimwaffe aus der Natur

Kräuterwissen · Leckereien

Kräuterbonbons selbst herstellen

Kräuterbonbons mit ausgewählten Kräutern sind in der kalten Jahreszeit eine Wohltat für die angegriffenen Schleimhäute und Atemwege. Wenn der Hals trocken wird in den beheizten Wohnräumen oder ein Reizhusten quält uns während einer Erkältung, sind die krautigen Zuckerl eine heilsame Süßigkeit. Durch die Zugabe von bestimmten Heil- und Gewürzpflanzen lässt sich das Angenehme mit dem… Weiterlesen Kräuterbonbons selbst herstellen