Gärtnern

Der gemeine Guerilla-Gärtner

Was hat es damit auf sich? Sind das kampfbereite Zeitgenossen, die sich, in Ermangelung anderer Feinde, durch ihre grüne Hölle schleichen, die Machete in der Hand und die Rosenschere zwischen den Zähnen? Wenn ich mich momentan in meinem Garten so umsehe, bekomme ich fast Lust, genauso vorzugehen! Aber gemeint ist die plan- und lustvolle Verbreitung… Weiterlesen Der gemeine Guerilla-Gärtner

Tierisches

Eine Königin hat’s nicht leicht

Eine Königin steht an der Spitze eines Staates und wohnt gemeinhin in einem Schloss. Sie trägt schöne Kleider und eine Krone und wird von zahlreichen Dienern bedient. Jeder Wunsch wird ihr von den Augen abgelesen. Selbst arbeiten muss sie nicht, trotzdem hat sie haufenweise Geld, um schöne Dinge zu kaufen. Sicher hat jedes kleine Mädchen… Weiterlesen Eine Königin hat’s nicht leicht

Empfehlenswertes · Tierisches

Von Kardinalsbienen und „BeetSchwestern“ – Warum Bienen für Mensch und Natur wichtig sind

Unsere Beetschwester und Hobbyimkerin Annette war zu Gast beim Domradio in Köln. Hier gibt es die Sendung zum Nachhören. Der Einladung des Domradios zu einer Sendung über Bienen bin ich nur zu gern gefolgt. Wann bekommt man schon einmal die Gelegenheit, die Hörer über Dinge, die einem am Herzen liegen, zu informieren. Die Bienen und… Weiterlesen Von Kardinalsbienen und „BeetSchwestern“ – Warum Bienen für Mensch und Natur wichtig sind

Gärtnern

Anemone blanda

Die auch Frühlingsanemone oder Strahlenanemone genannte Pflanze gehört zu der Gattung Windröschen aus der Familie der Hahnenfußgewächse. Ihr natürliches Vorkommen ist der Balkan, Zypern, Westsyrien, die Türkei und der Kaukasus. Sie liebt lockeren humosen Boden unter Laubgehölzen. Ist sie dort ungestört, überlebt sie dauerhaft. Der Standort sollte im Frühjahr feucht und im Sommer eher trocken… Weiterlesen Anemone blanda

Gärtnern · Tierisches

Imkerei im Frühling

Nicht nur die Gärtner freuen sich, wenn es endlich wärmer wird und die Natur erwacht und die Gartensaison startet. Auch die Imker warten auf warme Tage und den Blühbeginn der Frühjahrsblumen und -sträucher. Dann regt es sich auch wieder am Bienenstand. Den Winter haben die Bienen zusammengezogen in der Wintertraube gelebt und sich von ihren… Weiterlesen Imkerei im Frühling

Gärtnern

Der Winterling – Eranthis –

Bereits Ende Januar/Anfang Februar beginnt die Zeit, in der ich unter dem Laub nachschaue, ob sie schon hervorkommen. Der Austrieb der Winterlinge ist für mich immer ein Zeichen, dass der Winter sich bald dem Ende zuneigt und der Vorfrühling beginnt. Der zur Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) gehörende Winterling wächst in unserer Gegend bereits seit 400… Weiterlesen Der Winterling – Eranthis –

Gärtnern

Ein Vorgarten entsteht…..ganz ohne Steine!

Der Vorgarten ist die Visitenkarte des Hauses. Er empfängt die Besucher und verschönert das Haus. Er empfängt auch mich beim nach Hause kommen und sollte eigentlich ein Lächeln auf mein Gesicht zaubern. Eigentlich…..und wie sehen viele Vorgärten aus? Lieblos angelegt, am besten als Geröllfeld mit wenig Pflegeeinsatz. Als Argument höre ich dann oft: Da wächst… Weiterlesen Ein Vorgarten entsteht…..ganz ohne Steine!

Tierisches

Wintervorbereitungen beim Bienenvolk

  Es ist Herbst,  das Jahr geht zu Ende und alles bereitet sich auf den kommenden Winter vor. Im Frühjahr und Sommer ist das Bienenvolk stark gewachsen und war mit dem Anlegen eines Honigvorrats für die kalte Zeit beschäftigt. Diesen Vorrat hat der Imker aus der Beute genommen und hat Honig geschleudert. Zwar finden die… Weiterlesen Wintervorbereitungen beim Bienenvolk