Gärtnern · Grüne Termine

Weltbienentag

Am 20.05.2019 findet mit dem Weltbienentag auf der ganzen Erde ein Tag zur Anerkennung und Würdigung der Bienen statt. Welche wichtige Funktion Bienen für uns Menschen haben, sollte inzwischen jedem bekannt sein. Auch mit welchen Gefahren Bienen heutzutage weltweit kämpfen, ist bekannt. Insektizide, Überdüngung, Monokultur, Klimawandel und die Zerstörung der Lebensbereiche sorgen dafür, dass die… Weiterlesen Weltbienentag

Gärtnern · Kreatives

Blumen statt Böller – Blütenfeuerwerk für´s neue Jahr

Wir Beetschwestern fühlen uns als Garten- und Naturliebhaberinnen der Nachhaltigkeit besonders verpflichtet. Diese Einstellung ist die stärkste Motivation für unseren Blog. Nun haben wir uns über den anstehenden Jahreswechsel Gedanken gemacht, denn das traditionelle Silvesterfeuerwerk ist alles andere als nachhaltig. Am meisten zu denken gibt uns die Feinstaubbelastung, die dadurch entsteht. Jedes Jahr werden zum… Weiterlesen Blumen statt Böller – Blütenfeuerwerk für´s neue Jahr

Gärtnern · Tierisches

Trunken vor Glück

Trunken vor Glück scheint diese Hummel zu sein, um genauer zu sein, diese helle Erdhummel. Sie kam zielsicher zur Blüte geflogen und wälzte sich augenblicklich im Blütenstaub. Trunken vor Glück, diesen Eindruck hatte ich jedenfalls sofort, als ich die ‚kleine Dicke‘ in meinem Islandmohn sich tummeln sah. Meine neu gewonnene Begeisterung kommt nicht von ungefähr.… Weiterlesen Trunken vor Glück

Gärtnern

Wie bienenfreundlich ist mein Garten – ein Selbsttest

Im Anhang veröffentliche ich einen Teil eines Textes des Naturschutzbundes, dessen Thema mir sehr am Herzen liegt. In Deutschland gibt es 560 Wildbienenarten, die eine wesentliche Rolle bei der Bestäubung von Blütenpflanzen spielen. Die meisten Wildbienen suchen und bauen sich Bruträume in Lehmböden, Holzritzen, Pflanzenstängeln oder leeren Schneckenhäusern. Wir können mit unserer Gartengestaltung viel tun,… Weiterlesen Wie bienenfreundlich ist mein Garten – ein Selbsttest

Tierisches

Was macht der Imker im Winter?

  Es ist Mitte Februar, gerade zeigt sich der Winter mit Schnee und Minustemperaturen. Da ist man froh,  zu Hause im Warmen auf dem Sofa sitzen zu können. Die Gartenbücher und Saatgutkataloge stapeln sich und warten darauf ,gelesen zu werden. Pflanzpläne zeichnen, Bestelllisten schreiben, halt gärtnern im Kopf ist das Einzige was geht.  Aber ich… Weiterlesen Was macht der Imker im Winter?

Gärtnern

Der gemeine Guerilla-Gärtner

Was hat es damit auf sich? Sind das kampfbereite Zeitgenossen, die sich, in Ermangelung anderer Feinde, durch ihre grüne Hölle schleichen, die Machete in der Hand und die Rosenschere zwischen den Zähnen? Wenn ich mich momentan in meinem Garten so umsehe, bekomme ich fast Lust, genauso vorzugehen! Aber gemeint ist die plan- und lustvolle Verbreitung… Weiterlesen Der gemeine Guerilla-Gärtner