Empfehlenswertes · Gärtnern · Tierisches

Düngen und mulchen mit Schafwolle

Vor einigen Jahren sah ich während einer Gartenreise durch Südengland eine mit Schafwolle gemulchte Fläche. Auch die Baumscheiben vieler Obstbäume waren mit Wolle unterlegt. Dann begegnete mir das gleiche Bild in einem Gemüse- und Kräutergarten in Südtirol. Das machte mich neugierig und ich wollte wissen, was es mit der Wolle auf sich hat. Seit Urzeiten… Weiterlesen Düngen und mulchen mit Schafwolle

Tierisches

Stunde der Wintervögel-zählt wieder mit!

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: vom 10. – 12. Januar könnt Ihr eine Stunde lang notieren, wieviele Vögel gleichzeitig bei Euch zu sehen sind. Das funktioniert besonders gut an Futterplätzen, egal ob auf dem Balkon, im Garten oder auch in öffentlichen Parks. Das Ergebnis könnt Ihr dann online über http://www.nabu.de melden. Ihr werdet… Weiterlesen Stunde der Wintervögel-zählt wieder mit!

Empfehlenswertes · Tierisches

Buchempfehlung: Tiere pflanzen

Tiere pflanzen? Wie soll ich das denn verstehen?Das hört sich erstmal etwas merkwürdig an….. aber wie Ulrike Aufderheide in ihrem neuen Buch gleich am Anfang schreibt: Im Laufe der Jahre bewährte sich dieser Satz immer mehr, gerade auch, weil er erstmal Kopfschütteln hervorruft.Durch Kopfschütteln geraten die Gedanken vielleicht manchmal in Bewegung. Bei mir sind die… Weiterlesen Buchempfehlung: Tiere pflanzen

Gärtnern · Tierisches

Recyclingidee im August

In meinem Augustbeitrag habe ich ja darüber berichtet, dass ich die alten Himbeerruten bodentief abschneide. Ehe ich sie in die Ecke für Strauchschnitt packe, habe ich mir einige schöne dicke Ruten rausgesucht. Sie eignen sich wunderbar als Markierstäbe und als Nisthilfe für Wildbienen. Dazu nehme ich mir ein Bündel ca. 50 cm lange Ruten und… Weiterlesen Recyclingidee im August

Gärtnern · Tierisches

Imkern mit wechselnden Wetterlagen

Dass Gärtner immer über das Wetter stöhnen, ist ja bekannt. Haben wir gesät, möchten wir etwas Regen. Aber nur ganz leichten, damit die Saat zwar keimt, aber nicht fortgespült wird. Hängen die ersten Beerenfrüchte, Erdbeeren oder Tomaten am Strauch, hätten wir es gern sonnig, damit die Früchte Aroma bekommen. Aber bitte keine wochenlange Saharasonne, sonst… Weiterlesen Imkern mit wechselnden Wetterlagen

Tierisches

Kiebitz und Landwirtschaft, wie es gehen kann

Jedes Jahr um diese Zeit klingt der unverwechselbare Ruf der Kiebitze über die Felder. Zur Zeit beobachte ich auf den Äckern rund um unseren Hof mehrere Kiebitzpärchen. Wir freuen uns sehr, dass diese Vögel sich in unserer Region wohl fühlen, und nehmen bei der Bearbeitung und Einsaat der Flächen Rücksicht auf die Kiebitze. Der Kiebitz… Weiterlesen Kiebitz und Landwirtschaft, wie es gehen kann

Gärtnern · Schreiberei · Tierisches

Hähnchen’s Traum

  Dieser fesche, junge Hahn dachte sich 🐔“ Ich fang neu an. Was soll ich hier bloß auf dem Land, wo sich noch keine Liebe fand. Mich zieht’s hinaus auf das Parkett, schließlich bin ich schön, adrett, kann den Kamm gescheitelt tragen, werd‘ auch mein stylisch Outfit wagen. Ich will nach Berlin, Paris, wo ich… Weiterlesen Hähnchen’s Traum

Tierisches

Schmetterlinge in meinem Garten

Sie gehören zum Sommer wie Bienensummen, Rosenduft und Sonnenmilch: diese wunderschönen Gaukler, die scheinbar ohne Ziel, nur aus Lust am Leben, von Blüte zu Blüte tändeln. Aufgrund des warmen Frühlings gibt es diesen Sommer besonders viele davon, und das weckte meine Neugier: Welche Exemplare schweben neben dem allseits bekannten Kohlweißling und dem Tagpfauenauge denn noch… Weiterlesen Schmetterlinge in meinem Garten