Empfehlenswertes · Tierisches

Buchempfehlung: Tiere pflanzen

Tiere pflanzen? Wie soll ich das denn verstehen?Das hört sich erstmal etwas merkwürdig an….. aber wie Ulrike Aufderheide in ihrem neuen Buch gleich am Anfang schreibt: Im Laufe der Jahre bewährte sich dieser Satz immer mehr, gerade auch, weil er erstmal Kopfschütteln hervorruft.Durch Kopfschütteln geraten die Gedanken vielleicht manchmal in Bewegung. Bei mir sind die… Weiterlesen Buchempfehlung: Tiere pflanzen

Gärtnern · Tierisches

Recyclingidee im August

In meinem Augustbeitrag habe ich ja darüber berichtet, dass ich die alten Himbeerruten bodentief abschneide. Ehe ich sie in die Ecke für Strauchschnitt packe, habe ich mir einige schöne dicke Ruten rausgesucht. Sie eignen sich wunderbar als Markierstäbe und als Nisthilfe für Wildbienen. Dazu nehme ich mir ein Bündel ca. 50 cm lange Ruten und… Weiterlesen Recyclingidee im August

Gärtnern · Tierisches

Imkern mit wechselnden Wetterlagen

Dass Gärtner immer über das Wetter stöhnen, ist ja bekannt. Haben wir gesät, möchten wir etwas Regen. Aber nur ganz leichten, damit die Saat zwar keimt, aber nicht fortgespült wird. Hängen die ersten Beerenfrüchte, Erdbeeren oder Tomaten am Strauch, hätten wir es gern sonnig, damit die Früchte Aroma bekommen. Aber bitte keine wochenlange Saharasonne, sonst… Weiterlesen Imkern mit wechselnden Wetterlagen

Tierisches

Kiebitz und Landwirtschaft, wie es gehen kann

Jedes Jahr um diese Zeit klingt der unverwechselbare Ruf der Kiebitze über die Felder. Zur Zeit beobachte ich auf den Äckern rund um unseren Hof mehrere Kiebitzpärchen. Wir freuen uns sehr, dass diese Vögel sich in unserer Region wohl fühlen, und nehmen bei der Bearbeitung und Einsaat der Flächen Rücksicht auf die Kiebitze. Der Kiebitz… Weiterlesen Kiebitz und Landwirtschaft, wie es gehen kann

Gärtnern · Schreiberei · Tierisches

Hähnchen’s Traum

  Dieser fesche, junge Hahn dachte sich 🐔“ Ich fang neu an. Was soll ich hier bloß auf dem Land, wo sich noch keine Liebe fand. Mich zieht’s hinaus auf das Parkett, schließlich bin ich schön, adrett, kann den Kamm gescheitelt tragen, werd‘ auch mein stylisch Outfit wagen. Ich will nach Berlin, Paris, wo ich… Weiterlesen Hähnchen’s Traum

Tierisches

Schmetterlinge in meinem Garten

Sie gehören zum Sommer wie Bienensummen, Rosenduft und Sonnenmilch: diese wunderschönen Gaukler, die scheinbar ohne Ziel, nur aus Lust am Leben, von Blüte zu Blüte tändeln. Aufgrund des warmen Frühlings gibt es diesen Sommer besonders viele davon, und das weckte meine Neugier: Welche Exemplare schweben neben dem allseits bekannten Kohlweißling und dem Tagpfauenauge denn noch… Weiterlesen Schmetterlinge in meinem Garten

Gärtnern · Tierisches

Trunken vor Glück

Trunken vor Glück scheint diese Hummel zu sein, um genauer zu sein, diese helle Erdhummel. Sie kam zielsicher zur Blüte geflogen und wälzte sich augenblicklich im Blütenstaub. Trunken vor Glück, diesen Eindruck hatte ich jedenfalls sofort, als ich die ‚kleine Dicke‘ in meinem Islandmohn sich tummeln sah. Meine neu gewonnene Begeisterung kommt nicht von ungefähr.… Weiterlesen Trunken vor Glück

Tierisches

Was macht der Imker im Winter?

  Es ist Mitte Februar, gerade zeigt sich der Winter mit Schnee und Minustemperaturen. Da ist man froh,  zu Hause im Warmen auf dem Sofa sitzen zu können. Die Gartenbücher und Saatgutkataloge stapeln sich und warten darauf ,gelesen zu werden. Pflanzpläne zeichnen, Bestelllisten schreiben, halt gärtnern im Kopf ist das Einzige was geht.  Aber ich… Weiterlesen Was macht der Imker im Winter?

Tierisches

Schnelle Hilfe für hungrige Vögel

  Schnelle Hilfe für hungrige Vögel Wie jedes Jahr steht plötzlich und unerwartet der Winter vor der Tür. Der erste Schnee ist da und ich habe mal wieder kein neues Futterhäuschen besorgt. Gottseidank habe ich wenigstens an Vogelfutter gedacht. Ich schaue mich in meinem Haushalt um und improvisiere kurzerhand: Alte Becher und Tassen —  hab… Weiterlesen Schnelle Hilfe für hungrige Vögel