Der Jahreszeitengarten · Empfehlenswertes · Gartenbesuche

Glück kann man pflanzen

…ein Gartenbesuch und eine Buchvorstellung. Bei dem nasskalten Vorfrühlingswetter da draußen, mache ich mir es doch lieber mit einem guten Buch und ein paar schönen Gartenbildern gemütlich. Ich nehme  Euch mit in den Garten der vier Jahreszeiten meiner Gartenfreundin Katrin Schumann im Bayrischen Wald. Mein Mann und ich haben sie im letzten Sommer in ihrem… Weiterlesen Glück kann man pflanzen

Der Jahreszeitengarten · Grüne Termine

Schneeglöckchen-Liebe

Den Zwiebelgewächsen und besonders den Schneeglöckchen gilt meine ganz besondere Pflanzen-Liebe. Das liegt vielleicht daran, dass sie die ersten sind, die neues Leben im Garten ankündigen. Bestimmt hat es aber auch damit zu tun, dass sie schon früh meine Geburtstagsblumen waren. Meine Großtante hat immer dafür gesorgt, dass ich einen Strauß dieser bezaubernden Frühjahrsblüher auf dem… Weiterlesen Schneeglöckchen-Liebe

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Der Garten im November

Schon wieder geht ein Jahr zu Ende. Verrückt, wie schnell die Zeit vergeht. Die Tage werden kürzer und ich freue mich auf Gemütlichkeit, lange Abende am Kamin und bin gespannt auf das ein- oder andere (Garten-)Buch, das noch ungelesen in meinem Regal schlummert. Bevor es aber soweit ist, gibt es im Garten noch einiges zu… Weiterlesen Der Garten im November

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Der Garten im Oktober

Allmählich verabschiedet sich das Grün aus den Gärten. Gehölze und Stauden geben ihr letztes Finale in feurigen Rot-, Gelb- und Orangetönen. Herbststauden wie Astern und Fetthennen, Gräser und letzte  Rosen zaubern eine wundervolle Atmosphäre für Momente zum Innehalten –  passend zu den Worten Erich Kästners: …Willst Du nicht die Rosen grüßen? Lass den Herbst nicht… Weiterlesen Der Garten im Oktober

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Unser Garten im September

Der September ist im Garten einer meiner Lieblingsmonate. Die Luft ist klar und nicht mehr so heiß wie im August. Die Farben werden herbstlich und die ersten Blätter verfärben sich. Viele Gräser haben jetzt ihren großen Auftritt und das unerwünschte Beikraut wächst auch nicht mehr so stark. In dieser Zeit bekomme ich wieder Lust zum… Weiterlesen Unser Garten im September

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Mein Garten im August

Die größte Hitzewelle ist hoffentlich vorbei und ich kann mich meinem Garten wieder mit Arbeiten widmen, die nicht nur aus Wässern bestehen und ohne einen Hitzschlag zu bekommen. Es sieht zwar grad alles etwas traurig aus, aber genauso wie im letzten Sommer werden sich die Pflanzen wieder erholen, wenn es mal ausreichend regnet. Ich hoffe… Weiterlesen Mein Garten im August

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Mein Garten im Juli

Sommer, Sonne, reife Beeren, Blütenfülle – so lässt sich der eigene Garten im Juli genießen! Die heißen Stunden verbringt man im Schatten alter Bäume ( sofern vorhanden), und gelegentlich mäandriert man, wenn es denn nach Bewegung gelüstet, die Gartenwege entlang, knipst hier und da Verblühtes ab, bindet dort mal eine Staude hoch und nascht von… Weiterlesen Mein Garten im Juli

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Der Garten im Juni

Pflanzen durchlaufen in ihrer Entwicklung verschiedene Stadien. Im Juni, dem Frühsommer, blühen die Langtagpflanzen, wenn Licht und Temperatur optimal sind. Robinien und Sommerlinden stehen in der Blüte und die Zeit der Heuernte beginnt. Im Garten wird gesät, gepflanzt, gepflegt, geerntet und gegossen. Ich schaffe grundsätzlich nicht das, was man tun müsste oder tun könnte. Meine… Weiterlesen Der Garten im Juni

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Der Garten im Mai

Der Mai ist einer der schönsten, aber auch einer der arbeitsreichsten Monate im Garten, zumindest in meinem. Alles ist dann möglich, vieles ist erforderlich und die Zeit läuft. Bei den meisten Stauden und Gehölzen sieht man jetzt, ob sie ausschlagen und den letzten trockenen Sommer und den Winter überlebt haben. Stauden können normalerweise im Mai… Weiterlesen Der Garten im Mai

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Mein Garten im April

Ab April läuft die Zeit schneller. Und das nicht wegen der Zeitumstellung. Jetzt weiß ich gar nicht, was ich zuerst tun soll im Garten. Im Haus warten meine Ansaaten auf der Fensterbank darauf, pikiert und mit etwas Dünger versorgt zu werden. Aber für Tomaten, Auberginen und Ananaskirsche ist es draußen noch viel zu früh. Nachts… Weiterlesen Mein Garten im April