Gärtnern

Meine Lieblingsblume 2017

Ich habe in den letzten Tagen noch einmal das Blumenjahr 2017 Revue passieren lassen. Was hat gut geblüht, wo gab es Ausfälle? Was hat sich bewährt oder muss meinen Garten leider verlassen. Da mein Garten nicht so groß ist, bleibt nur Bewährtes stehen, Wackelkandidaten und Ausfälle erzeugen sonst große Löcher in der Bepflanzung. Im Frühjahr… Weiterlesen Meine Lieblingsblume 2017

Empfehlenswertes · Gärtnern

Kennen Sie Ihren Boden?

Meine Blog-Kollegin Carmen hat vor einiger Zeit den wunderbaren Beitrag „Kleine Bodenkunde“ über den Boden, seine Entstehung, Vielfalt und Erhaltung veröffentlicht. Doch um meinem Boden wirklich etwas Gutes zu tun, muss ich erst einmal wissen, welchen Boden habe ich in meinem Garten, und wie genau sieht es mit der Versorgung an Bodennährstoffen aus?  Die LUFA… Weiterlesen Kennen Sie Ihren Boden?

Gärtnern

Silberkerzen

Im Herbst, wenn die Blätter sich allmählich verfärben, gibt es nicht mehr ganz so viele richtige Hingucker im Staudenbeet.  Umso mehr freue ich mich gerade über die Blüte der Silberkerze, auch Wanzenkraut oder Frauenwurzel genannt. Hierbei handelt es sich um eine typische Waldrandstaude. Sie gehört zur Familie der Hahnenfußgewächse. Ursprünglich hieß sie Cimicifuga – unter… Weiterlesen Silberkerzen

Gärtnern

Buchbesprechung: Schattenstauden von Katrin Lugerbauer

Wenn ich in eine Buchhandlung komme,  gehe ich immer zuerst zu den Gartenbüchern. Ständig gibt es neue Bücher, die unbedingt mit nach Hause ins Regal wollen. Da muss ich oft gut überlegen, ob ich das Buch wirklich brauche. Bei diesem Buch fiel die Entscheidung ganz schnell. Mein Herz schlägt für den Schatten im Garten. Und da… Weiterlesen Buchbesprechung: Schattenstauden von Katrin Lugerbauer

Gärtnern

Kalt erwischt

  Eiskalt erwischt hat es die Natur und uns Gärtner im April. Totalausfälle beim Obst, erfrorene Stauden und Gehölze und viele zu früh gepflanzte Sommerblumen haben den Frost nicht überstanden. Wie geht man damit um im Garten? Wie stark sind die Pflanzen geschädigt? Zurückschneiden oder nicht schneiden? Bei Stauden mit matschigen Trieben, würde ich zurückschneiden.… Weiterlesen Kalt erwischt

Gärtnern

Frühlingsgedenkemein – Omphalodes verna

Seit Ende Februar blühen üppig Gedenkemein in meinem Garten. Das sind acht Wochen. Erst in den letzten Tagen neigt sich die Blüte dem Ende zu.  Gemeinsam mit den schon beschriebenen  Anemone blanda zog sich somit eine anhaltende blaue Phase durch den Garten.  Wärme, Trockenheit und  verwöhnende Sonne in diesem März scheinen ihr gut gefallen zu… Weiterlesen Frühlingsgedenkemein – Omphalodes verna

Gärtnern · Grüne Termine

Pflanzentauschbörse

Auch wenn mein Garten eigentlich bis zum letzten Quadratzentimeter bepflanzt ist, so lockt es mich jedes Jahr zu den Pflanzentauschbörsen. Ich will ja nur gucken, was so angeboten wird. Außer Pflanzen sind oft auch Stände vom Nabu und den örtlichen Imkern dabei. Manchmal gibt es Selbstgemachtes aus dem Garten zu kaufen, wie Marmelade oder Chutneys.… Weiterlesen Pflanzentauschbörse

Gärtnern

Wechselnde Lichtverhältnisse im Garten

Was wäre es schön, wenn alles im Leben genau zu benennen und eindeutig einzusortieren wäre. Man könnte sich Zeit, Geld und Herumprobieren sparen. Hier geht es heute um die Lichtverhältnisse im Garten. Im Gartencenter hat man die Auswahl  zwischen sonnig und schattig. Das ist einfach, hilft mir aber in der Sache nicht unbedingt weiter. Im… Weiterlesen Wechselnde Lichtverhältnisse im Garten

Gärtnern

Frühjahrsputz im Staudenbeet

In der letzten Woche war bei uns in Ostwestfalen der Frühling auf einmal da, wenigstens für zwei Tage. Die Vögel in meinem Garten waren munter und probten schon mal ihre Lieder, sogar eine Biene kreuzte meinen Weg, als ich meine Hühner besuchte. Daraufhin beschloss ich, meinen Nachmittagskaffe auf der Gartenbank zu genießen. Wie ich so… Weiterlesen Frühjahrsputz im Staudenbeet

Gärtnern

Ein Vorgarten entsteht…..ganz ohne Steine!

Der Vorgarten ist die Visitenkarte des Hauses. Er empfängt die Besucher und verschönert das Haus. Er empfängt auch mich beim nach Hause kommen und sollte eigentlich ein Lächeln auf mein Gesicht zaubern. Eigentlich…..und wie sehen viele Vorgärten aus? Lieblos angelegt, am besten als Geröllfeld mit wenig Pflegeeinsatz. Als Argument höre ich dann oft: Da wächst… Weiterlesen Ein Vorgarten entsteht…..ganz ohne Steine!