Gärtnern

Ehrenpreis

Ich habe festgestellt, dass es zur Zeit recht schwierig ist, die Beete mit „Wunschstauden“ aufzufüllen. In diesem Jahr wurde überall viel gegärtnert. Die Menschen haben mehr Zeit zu Haus verbracht wegen der Kontaktsperren oder wegen Kurzarbeit. Der Wunsch, sich sein eigenes Reich schön zu gestalten, konnte daher bei vielen besser als sonst umgesetzt werden. Deshalb… Weiterlesen Ehrenpreis

Gartenbesuche

Willkommen in Annettes Rosendschungel

Für alle ,die mich und meinen Garten/Gärten noch nicht kennen, möchte ich mich noch einmal vorstellen. Ich heiße Annette Bachmann und bin die Imkerin im Beetschwesternteam. Ich gärtnere in einem kleinen Reihenhausgarten, der mit Blumen und Rosen vollgestopft ist. Der Garten ist 7 m breit und 10 m lang an einem leichten Hang in Südlage… Weiterlesen Willkommen in Annettes Rosendschungel

Gartenbesuche · Gärtnern

Carmens Garten – Hühner, Blumen und Gemüse

„Am Anfang hatte ich einen Garten – und dann hatte der Garten mich“ W. Bartlomé Um 1990 entstand bei uns der Wunsch nach einem eigenen kleinen Haus mit einem großen Garten. Wir waren jung, unsere Kinder waren klein und uns war wichtig, sie in einer intakten Umgebung aufwachsen zu lassen. So begaben wir uns auf… Weiterlesen Carmens Garten – Hühner, Blumen und Gemüse

Gärtnern · Lieblingspflanzen

Honigsüßes Immenblatt

Zu meinen Lieblingspflanzen gehört das Immenblatt, Melittis melissophyllum. Es gehört zur Familie der Taubnesselgewächse und ist in Europa heimisch. Die hübsche Pflanze fällt besonders während der Blüte durch die 2-3 Zentimeter großen, weiß, weiß-rosa bis purpurfarbenen Lippenblüten auf. Das Immenblatt ist eine sehr natürlich wirkende Staude, die meinen Garten seit vielen Jahren bereichert und die… Weiterlesen Honigsüßes Immenblatt

Gärtnern

Staudenpflanzzeit

Ich habe ein Problem, wohlgemerkt, ein Luxusproblem. Besonders in diesen Zeiten. Mein neuer Schrebergarten ist noch recht leer. So als Gartensüchtige möchte man ja eigentlich, dass es rund ums Jahr, ununterbrochen grünt und blüht. Da muss ich noch dran arbeiten. Jetzt wäre es einfach, sich im örtlichen Fachhandel flächendeckend mit Stauden und einjährigen Sommerblumen einzudecken.… Weiterlesen Staudenpflanzzeit

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Der Garten im November

Schon wieder geht ein Jahr zu Ende. Verrückt, wie schnell die Zeit vergeht. Die Tage werden kürzer und ich freue mich auf Gemütlichkeit, lange Abende am Kamin und bin gespannt auf das ein- oder andere (Garten-)Buch, das noch ungelesen in meinem Regal schlummert. Bevor es aber soweit ist, gibt es im Garten noch einiges zu… Weiterlesen Der Garten im November

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Der Garten im Oktober

Allmählich verabschiedet sich das Grün aus den Gärten. Gehölze und Stauden geben ihr letztes Finale in feurigen Rot-, Gelb- und Orangetönen. Herbststauden wie Astern und Fetthennen, Gräser und letzte  Rosen zaubern eine wundervolle Atmosphäre für Momente zum Innehalten –  passend zu den Worten Erich Kästners: …Willst Du nicht die Rosen grüßen? Lass den Herbst nicht… Weiterlesen Der Garten im Oktober

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Unser Garten im September

Der September ist im Garten einer meiner Lieblingsmonate. Die Luft ist klar und nicht mehr so heiß wie im August. Die Farben werden herbstlich und die ersten Blätter verfärben sich. Viele Gräser haben jetzt ihren großen Auftritt und das unerwünschte Beikraut wächst auch nicht mehr so stark. In dieser Zeit bekomme ich wieder Lust zum… Weiterlesen Unser Garten im September

Gärtnern · Tierisches

Recyclingidee im August

In meinem Augustbeitrag habe ich ja darüber berichtet, dass ich die alten Himbeerruten bodentief abschneide. Ehe ich sie in die Ecke für Strauchschnitt packe, habe ich mir einige schöne dicke Ruten rausgesucht. Sie eignen sich wunderbar als Markierstäbe und als Nisthilfe für Wildbienen. Dazu nehme ich mir ein Bündel ca. 50 cm lange Ruten und… Weiterlesen Recyclingidee im August

Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Mein Garten im Juli

Sommer, Sonne, reife Beeren, Blütenfülle – so lässt sich der eigene Garten im Juli genießen! Die heißen Stunden verbringt man im Schatten alter Bäume ( sofern vorhanden), und gelegentlich mäandriert man, wenn es denn nach Bewegung gelüstet, die Gartenwege entlang, knipst hier und da Verblühtes ab, bindet dort mal eine Staude hoch und nascht von… Weiterlesen Mein Garten im Juli