Gärtnern

Duftpelargonien als Stecklinge überwintern

Langsam wird es Herbst, und nicht nur die Tage werden kürzer, auch die Temperaturen fallen schon in den einstelligen Bereich. Jetzt wird es Zeit, die frostempfindlichen Pflanzen ins Winterquartier zu räumen. Dazu gehören auch die Duftpelargonien. Sie bezaubern durch ihre zarten und verspielten Blüten und umgeben sich mit den verschiedensten Düften; deshalb liebe ich sie… Weiterlesen Duftpelargonien als Stecklinge überwintern

Gärtnern

Der Garten hat den Sommer überlebt

Wir Gärtner freuen uns derzeit über den Regen. Es war im Sommer nicht immer so einfach zu ertragen, sich das „Große Leiden“ täglich anzusehen. Bei dieser Trockenheit haben sich die Tätigkeiten im Garten ja fast ausschließlich auf Wässern beschränkt, da sonstige Arbeiten wie Unkraut jäten und Pflanzen nicht nötig bzw. möglich waren. Nun kann man… Weiterlesen Der Garten hat den Sommer überlebt

Gärtnern · Schreiberei · Tierisches

Hähnchen’s Traum

  Dieser fesche, junge Hahn dachte sich 🐔“ Ich fang neu an. Was soll ich hier bloß auf dem Land, wo sich noch keine Liebe fand. Mich zieht’s hinaus auf das Parkett, schließlich bin ich schön, adrett, kann den Kamm gescheitelt tragen, werd‘ auch mein stylisch Outfit wagen. Ich will nach Berlin, Paris, wo ich… Weiterlesen Hähnchen’s Traum

Gärtnern

Kartoffelernte

  Wie so Vieles in diesem Jahr, steht auch meine Kartoffelernte früher als gewohnt an. Das Kartoffelkraut ist lange vor der eigentlichen Erntezeit (Lagerkartoffeln) gelb und trocken geworden. Dafür habe ich noch nie so saubere Kartoffeln geerntet. Normalerweise muss ich bei unserem schweren Lehmboden die Kartoffeln mühsam mit der Grabegabel aus dem Erdreich hebeln. Lila… Weiterlesen Kartoffelernte

Gärtnern · Kreatives

Wasser marsch…. aber wie? Teil 2

Die Trockenheit hat uns weiterhin fest im Griff. Wasserknappheit wird an einigen Orten langsam zum Problem. Und die Diskussionen über das richtige Wässern im Garten nehmen zu. Dabei geht es nicht nur um das Gut Wasser, sondern auch um unsere Zeit. An einigen Abenden in der Woche mit dem Schlauch oder der Gießkanne durch den… Weiterlesen Wasser marsch…. aber wie? Teil 2

Empfehlenswertes · Gärtnern

Wasser Marsch…. aber wie?

….kann Spuren von unbezahlter Werbung enthalten… Wasser wird immer mehr ein Thema im Garten. Wann, wie oft, wie viel, wie lange…. Oder gar nicht? Hier im Münsterland hat es seit Monaten nicht mehr durchdringend geregnet. Dazu das wirklich schöne Sommerwetter, oft noch mit Wind. Das bringt viele Pflanzen an ihre Grenzen. Die Natur leidet extrem… Weiterlesen Wasser Marsch…. aber wie?

Gärtnern · Leckereien

Crème de Cassis

Hallihallo, hier kommt ein neues Rezept! Ich kann es euch einfach nicht vorenthalten, weil das Ergebnis einfach himmlisch schmeckt! Wer von euch eine Alternative zu Gabis leckerem Aufgesetzten aus schwarzen Johannisbeeren sucht, siehe BeetSchwestern 02.08.2016, dem empfehle ich, Crème de Cassis einfach mal nachzumachen! Er schmeckt pur als Likörchen, mit Weißwein als Kir oder in… Weiterlesen Crème de Cassis

Gärtnern · Lieblingspflanzen

Sterndolden – Lieblinge im Staudenbeet

Neben Akelei, Storchschnabel und Phlox gehört die große Sterndolde, Astrantia major, zu meinen Schätzen im Staudenbeet. Sie ist fast noch ein Geheimtipp und somit erst in wenigen Gärten zu finden. Meine erste Begegnung mit ihr war Liebe auf den ersten Blick. Eine Beziehung, die bis heute anhält! Die große Sterndolde gehört zu den Doldenblütlern. Zehn… Weiterlesen Sterndolden – Lieblinge im Staudenbeet