Empfehlenswertes · Leckereien

Ein Jahr quer durchs Beet – eine (Koch-)Buchvorstellung

+++enthält Werbung+++ Das Gärtnern liebe ich sehr, meinen kleinen Gemüsegarten bearbeite ich mal mehr und mal weniger erfolgreich. Genau so sehr liebe ich aber das Kochen und Backen. Daher ist dieses Buch wie gemacht für mich und Bücher, vor allem Kochbücher, liebe ich sowieso. 😉 Daher muss ich Euch unbedingt dieses tolle Buch von Nicola… Weiterlesen Ein Jahr quer durchs Beet – eine (Koch-)Buchvorstellung

Leckereien

Ein Rezept gegen die Zucchinischwemme

Wenn man Zucchinipflanzen im Garten hat, kann die Ernte manchmal auch gewaltig ausfallen – vor allem, wenn man, so wie ich, nicht jeden Tag nachschaut. Aber auch für Nicht-Gemüseanbauer ist dieses Rezept empfehlenswert, denn jetzt im Sommer sind Zucchini preiswert zu haben, und das Gebackene Zucchini-Omelett ist ein leichtes Sommergericht. Für eine Tarte- oder Springform… Weiterlesen Ein Rezept gegen die Zucchinischwemme

Leckereien

Apricot Cake – with white Chocolate

Ein herrliches Rezept für einen sommerlichen Kaffeeklatsch, das ich unbedingt mit Euch teilen muss: Ihr braucht für den Rührteig: 125 g Butter, 175 g weiße Schokolade, 4 Eier, 100 g feinster Zucker, 250 g Mehl, 1 TL Weinstein-Backpulver, 1 Prise Salz, 200 g feingeschnittene frische Aprikosen Für den Guss: ca. 6 EL Puderzucker, ca. 2… Weiterlesen Apricot Cake – with white Chocolate

Gärtnern · Leckereien

Vicia faba var. minor – Die dicke Bohne

Dicke Bohnen – eine Delikatesse? Früher für mich eher nicht. Meine Erinnerungen an Puffbohneneintopf waren nicht sehr positiv – mehlig und fettig. Kein besonderes Geschmackserlebnis. Deshalb kamen sie in unserem Gemüsegarten auch nicht vor. Bis wir von unserer Nachbarin ein Schüsselchen Dicke Bohnen/Möhren Salat bekamen. Nur mal so zum Probieren. Das war ein Geschmackserlebnis der… Weiterlesen Vicia faba var. minor – Die dicke Bohne

Gärtnern

Gemüsemalve – Malva verticillata

Eine leckere Gemüserarität! Durch einen Besuch vor einigen Jahren im LWL Freilichtmuseum in Detmold, wo eine Sonderausstellung zum Thema „Alte Gemüsesorten“ war, bin ich an das Saatgut für die Gemüsemalve, Malva verticillata, oder auch chinesische Malve, Quirl-Malve gekommen. Dort durfte ich mir ein paar Saatkörner mitnehmen, nun habe ich sie bereits im zweiten Jahr im… Weiterlesen Gemüsemalve – Malva verticillata

Leckereien

Gratinierter Spargel mit Käsekruste

Am 24. Juni 2017 findet zeitgleich mit dem Johannistag auch das Ende der Spargelsaison statt. Zeit genug, das köstliche Saisongemüse mit Familie oder Gästen noch einmal richtig zu genießen. Conny gratiniert die gegarten Spargelstangen ganz einfach auf dem Backblech im Ofen. Durch den würzigen Käse erhält der Spargel eine besonders aromatische Note, lässt sich gut… Weiterlesen Gratinierter Spargel mit Käsekruste

Streifzüge

Südtirol: Genießen mit allen Sinnen

Manchmal ist es tatsächlich einfach, ein Urlaubsziel zu finden, das alle Bedürfnisse von Mann und Frau unter einen Hut bekommt. Kostbare Tage, die Entspannung und Wohlbefinden von der Haarwurzel bis zum kleinen Zeh erzeugen. Ruhe und Aktivität inmitten einer intakten Natur und wunderbaren Landschaft, viel Sonnenschein, Gärten zum Besichtigen, und eine gute und gesunde Küche… Weiterlesen Südtirol: Genießen mit allen Sinnen

Kräuterwissen · Leckereien

Löwenzahn, taraxacum officinale*, Kuhblume, Pusteblume, Butterblume, Pferdeblume…

Es ist seine Zeit, an jeder Ecke erstrahlt das leuchtende, nach Honig duftende Gelb als intensiver Farbklecks. Satte, überdüngte Wiesen werden wie ein Teppich mit der samtenen Blüte überzogen. Der Löwenzahn ist die Zeigerpflanze für diese Bodenbeschaffenheit. Robust, ausdauernd, selbstbewusst treibt er seine Pfahlwurzeln in die Erde und erscheint mit einer grundständigen Rosette aus ganzrandigen,… Weiterlesen Löwenzahn, taraxacum officinale*, Kuhblume, Pusteblume, Butterblume, Pferdeblume…

Gärtnern · Leckereien

Die Pastinake, eine fast vergessene Knolle erlebt eine Renaissance

Bereits in der Antike war dieses schmackhafte Wurzelgemüse im Mittelmeerraum beheimatet und bei den Römern und Griechen beliebt. In ihrer heutigen Form ist die Pastinake erst seit dem Mittelalter bekannt und erfreute sich in Europa bis zur Zeit der Renaissance ebenso großer Beliebtheit wie heute die Kartoffel. Dann geriet sie ein wenig in Vergessenheit. Glücklicherweise… Weiterlesen Die Pastinake, eine fast vergessene Knolle erlebt eine Renaissance

Gärtnern

Haferwurz- der weiße Bruder der Schwarzwurzel

Die Haferwurzel (auch Weißwurzel), ein fast vergessenes Gemüse, stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Schon die alten Griechen und Römer kannten die Haferwurzel als aromatische Gemüsepflanze. In Europa hält sie inzwischen in Belgien, England und Frankreich Einzug in die Gourmetküche. Die Heilkräfte der violett blühenden Haferwurzel sind noch unbekannter als ihr Nährwert. Für alle, die Freude… Weiterlesen Haferwurz- der weiße Bruder der Schwarzwurzel