Streifzüge

Südtirol: Genießen mit allen Sinnen

Manchmal ist es tatsächlich einfach, ein Urlaubsziel zu finden, das alle Bedürfnisse von Mann und Frau unter einen Hut bekommt. Kostbare Tage, die Entspannung und Wohlbefinden von der Haarwurzel bis zum kleinen Zeh erzeugen. Ruhe und Aktivität inmitten einer intakten Natur und wunderbaren Landschaft, viel Sonnenschein, Gärten zum Besichtigen, und eine gute und gesunde Küche… Weiterlesen Südtirol: Genießen mit allen Sinnen

Kräuterwissen · Leckereien

Löwenzahn, taraxacum officinale*, Kuhblume, Pusteblume, Butterblume, Pferdeblume…

Es ist seine Zeit, an jeder Ecke erstrahlt das leuchtende, nach Honig duftende Gelb als intensiver Farbklecks. Satte, überdüngte Wiesen werden wie ein Teppich mit der samtenen Blüte überzogen. Der Löwenzahn ist die Zeigerpflanze für diese Bodenbeschaffenheit. Robust, ausdauernd, selbstbewusst treibt er seine Pfahlwurzeln in die Erde und erscheint mit einer grundständigen Rosette aus ganzrandigen,… Weiterlesen Löwenzahn, taraxacum officinale*, Kuhblume, Pusteblume, Butterblume, Pferdeblume…

Gärtnern · Leckereien

Die Pastinake, eine fast vergessene Knolle erlebt eine Renaissance

Bereits in der Antike war dieses schmackhafte Wurzelgemüse im Mittelmeerraum beheimatet und bei den Römern und Griechen beliebt. In ihrer heutigen Form ist die Pastinake erst seit dem Mittelalter bekannt und erfreute sich in Europa bis zur Zeit der Renaissance ebenso großer Beliebtheit wie heute die Kartoffel. Dann geriet sie ein wenig in Vergessenheit. Glücklicherweise… Weiterlesen Die Pastinake, eine fast vergessene Knolle erlebt eine Renaissance

Gärtnern

Haferwurz- der weiße Bruder der Schwarzwurzel

Die Haferwurzel (auch Weißwurzel), ein fast vergessenes Gemüse, stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Schon die alten Griechen und Römer kannten die Haferwurzel als aromatische Gemüsepflanze. In Europa hält sie inzwischen in Belgien, England und Frankreich Einzug in die Gourmetküche. Die Heilkräfte der violett blühenden Haferwurzel sind noch unbekannter als ihr Nährwert. Für alle, die Freude… Weiterlesen Haferwurz- der weiße Bruder der Schwarzwurzel

Kräuterwissen

Kurkuma – Gelbwurz: Eine Heilpflanze mit Potential

Kurkuma mit ihren attraktiven Blüten wird in den Tropen angebaut. Das warme Gelb ihres Wurzelstocks (Rhizom) gibt dem Currypulver seine intensive Farbe. Seit der Mensch Kurkuma nutzt, war sie ihm stets mehr als ein Gewürz: Die Pflanze spielt eine große Rolle in der Heilkunst, sie lässt die Galle fließen, stärkt den Magen-Darm-Trakt und somit den… Weiterlesen Kurkuma – Gelbwurz: Eine Heilpflanze mit Potential

Kräuterwissen

„Geschmackvolles“ Geschenk aus dem Küchengarten

Wer Geschenke aus dem Garten macht, zeigt, dass er sich mit den jahreszeitlichen Veränderungen auseinandergesetzt hat. Er widmet viel Zeit und Liebe seinen Pflanzen, Kräutern und Früchten. Beobachtet und pflegt sie, erntet und verschenkt mit ihnen ein Stück seiner Leidenschaft. Was gibt es Schöneres? Ich habe seit einiger Zeit meine selbst gezogenen Knollensellerie mit Sorge… Weiterlesen „Geschmackvolles“ Geschenk aus dem Küchengarten

Gärtnern · Leckereien

Chili, ein aromatisches Feuerwerk !

Chili galt in Europa als der Pfeffer des kleinen Mannes, als echter Pfeffer noch sehr teuer war. Inzwischen wissen wir Chili sehr wohl zu schätzen. Diese Gewürzpaprika ist leicht zu halten als Topfpflanze im eigenen Garten. Sie kommt mit wenig Sonne aus, braucht humus-, kalk- und nährstoffreiche Erde. Dann erfreut sie uns mit ihren farbenfrohen… Weiterlesen Chili, ein aromatisches Feuerwerk !

Gärtnern · Leckereien

Walnuss-Ernte

In meinem Garten steht ein großer Walnussbaum (Juglans regia), der mir auch in diesem Jahr wieder eine reichhaltige Ernte beschert. Walnüsse enthalten einen hohen Gehalt an Vitamin C und Omega-3-Fettsäuren.  Sie sind reif, wenn sie ab ungefähr Mitte Oktober vom Baum fallen, ihre Schale anfängt zu schrumpeln, sich schwarz färbt und aufplatzt.  Ich pflücke sie… Weiterlesen Walnuss-Ernte