Der Jahreszeitengarten · Gärtnern

Unser Garten im September

Der September ist im Garten einer meiner Lieblingsmonate. Die Luft ist klar und nicht mehr so heiß wie im August. Die Farben werden herbstlich und die ersten Blätter verfärben sich. Viele Gräser haben jetzt ihren großen Auftritt und das unerwünschte Beikraut wächst auch nicht mehr so stark. In dieser Zeit bekomme ich wieder Lust zum… Weiterlesen Unser Garten im September

Gärtnern · Leckereien

Gurkenschwemme und heiße Tage

Was tun, wenn die Gurken im Gewächshaus bei den heißen Temperaturen explodieren und man keinen Gurkensalat mehr mag? Schmoren, mit Zwiebeln in der Pfanne? Gute Idee, schmeckt echt lecker…. Aber die bloße Vorstellung bei 39 Grad den Herd anzustellen, treibt mir noch mehr Schweißperlen auf die Stirn, als da sowieso schon sind. Andere Länder haben… Weiterlesen Gurkenschwemme und heiße Tage

Gartenbesuche · Gärtnern

Der Ommertalhof in Lindlar

Der Ommertalhof in Lindlar liegt mitten in der Natur, im bergischen Land, zwischen Wiesen und Wäldern. Und für mich, als münsterländer Flachlandtiroler, mitten in den Bergen. Deshalb war es auch für meinen Mann und mich wie ein Tag Urlaub. Bei uns ist die höchste Erhebung die Kanalbrücke und unser Navi hat es besonders gut mit… Weiterlesen Der Ommertalhof in Lindlar

Empfehlenswertes

Buchbesprechung – Der Pflanzenarzt

Der Pflanzenarzt – Enthält Spuren von Werbung- Eigentlich lese ich ja lieber Gartenbücher mit schönen Pflanzenbildern, in denen es um Gartengestaltung  geht. Ein Buch über kranke Pflanzen….ist das nicht zu trocken? Gleich auf der ersten Seite steht: „Ich möchte, dass Sie mehr über Pflanzen erfahren, dass Sie nicht nur besser verstehen, wie diese für uns… Weiterlesen Buchbesprechung – Der Pflanzenarzt

Gärtnern

Ein neuer Baum zieht in den Garten ein…..

….. und er soll sich von Anfang an wohl fühlen. Viele Gartenbesitzer haben irgendwann das Bedürfnis einen Baum zu pflanzen. Und meistens wächst er auch….. aber oft könnte er besser wachsen, wenn einige grundlegende Dinge beachtet würden. Dabei ist es meistens nur Unkenntnis.  Ich wollte schon lange mal zu dem Thema etwas schreiben, aber ohne… Weiterlesen Ein neuer Baum zieht in den Garten ein…..

Gärtnern · Kreatives

Wasser marsch…. aber wie? Teil 2

Die Trockenheit hat uns weiterhin fest im Griff. Wasserknappheit wird an einigen Orten langsam zum Problem. Und die Diskussionen über das richtige Wässern im Garten nehmen zu. Dabei geht es nicht nur um das Gut Wasser, sondern auch um unsere Zeit. An einigen Abenden in der Woche mit dem Schlauch oder der Gießkanne durch den… Weiterlesen Wasser marsch…. aber wie? Teil 2

Empfehlenswertes · Gärtnern

Wasser Marsch…. aber wie?

….kann Spuren von unbezahlter Werbung enthalten… Wasser wird immer mehr ein Thema im Garten. Wann, wie oft, wie viel, wie lange…. Oder gar nicht? Hier im Münsterland hat es seit Monaten nicht mehr durchdringend geregnet. Dazu das wirklich schöne Sommerwetter, oft noch mit Wind. Das bringt viele Pflanzen an ihre Grenzen. Die Natur leidet extrem… Weiterlesen Wasser Marsch…. aber wie?

Gärtnern

Christian Kreß – ein leidenschaftlicher Staudengärtner – sein Buch- seine Gärtnerei

+++enthält Werbung+++ Vor einigen Jahren habe ich Christian Kreß das erste Mal live erlebt – als Referent bei den Staudenfreunden  Münsterland (GdS). Schon da war ich fasziniert von seinem Wissen und seiner Begeisterung. Seitdem lese ich auch regelmäßig seinen Newsletter, der immer mit „Liebe Pamina, Hallo Papageno ! “  anfängt und mit „Dein Staudengärtner Sarastro… Weiterlesen Christian Kreß – ein leidenschaftlicher Staudengärtner – sein Buch- seine Gärtnerei

Gartenbesuche · Gärtnern · Kräuterwissen · Therapeutisches Gärtnern

Eröffnung des Kapuzinerklostergartens in Münster

Seit dem Frühjahr 2017 wird der Garten des Kapuzinerklosters in Münster zu einem Ort der Begegnung umgestaltet. Zu einem Ort, wo sich Mensch und Natur begegnen. Zu einem Garten, in dem gearbeitet und gelehrt wird. Am Freitag war es dann so weit – der Klostergarten wurde eröffnet. Dafür, dass es keine offizielle Werbung gab, war… Weiterlesen Eröffnung des Kapuzinerklostergartens in Münster

Gartenbesuche · Gärtnern · Lieblingspflanzen

Süntelbuchen – eine Laune der Natur?

  Die Hexenbuche in Haltern am See hat mich als Kind schon immer angezogen. Urige Stämme –  keiner davon gerade gewachsen – gespenstisch anzusehen  und ein bißchen gruselig. Herrlich zum Klettern ! „Deuwelsholz“ sagten die Älteren dazu. Keinen Meter war diese Buche in der Lage geradeaus zu wachsen. Da konnte nur der Teufel seine Finger im Spiel… Weiterlesen Süntelbuchen – eine Laune der Natur?