Gärtnern

Das Naturgartenbaubuch 1+2, von Fritz Hilgenstock/Reinhard Witt

“ Ich blicke nicht mehr durch !“ …..steht gleich auf der 4. Seite des ersten Bandes. Und ja, auch mir ist es so am Anfang gegangen. 811 Seiten geballtes Naturgartenwissen mit unzähligen Fotos, alles im DINA 4 Format. Alleine das ist schon eine Hausnummer! Aber was mich am Anfang so gefesselt hat, waren erst einmal… Weiterlesen Das Naturgartenbaubuch 1+2, von Fritz Hilgenstock/Reinhard Witt

Empfehlenswertes · Gärtnern · Schreiberei

Gestalten mit Pflanzen von Matt James

Das 2016 im Callwey-Verlag erschienene Buch stammt, wie der Name des Autors vermuten lässt, aus England. Und es ist voller schöner Bilder, vor allem aus englischen Showgärten. Matt James ist Gartendesigner und Dozent für Gartenbau beim Eden-Projekt. In Cornwall hat er ein Gartendesignstudio. Er ist Autor von zahlreichen Gartenbüchern. Für mich positiv überraschend, handelt das… Weiterlesen Gestalten mit Pflanzen von Matt James

Gartenbesuche · Gärtnern · Streifzüge

Hannas kleiner Garten

Säen, Prüfen, Bewerten……Hobbygärtner testen für Hobbygärtner Wo? In dem kleinen Ort Füchtorf im Münsterland. Auf einer Hofstelle, auf der 5 Schwestern zusammen groß geworden sind. Eine davon, Hanna Strothmeier, ist Gärtnermeisterin und arbeitet bei der Firma Nebelung. Dort ist sie Saatguteinkäuferin und immer auf der Suche nach neuen Gemüsearten und Sorten. Aber am liebsten ist… Weiterlesen Hannas kleiner Garten

Gärtnern · Leckereien

Vicia faba var. minor – Die dicke Bohne

Dicke Bohnen – eine Delikatesse? Früher für mich eher nicht. Meine Erinnerungen an Puffbohneneintopf waren nicht sehr positiv – mehlig und fettig. Kein besonderes Geschmackserlebnis. Deshalb kamen sie in unserem Gemüsegarten auch nicht vor. Bis wir von unserer Nachbarin ein Schüsselchen Dicke Bohnen/Möhren Salat bekamen. Nur mal so zum Probieren. Das war ein Geschmackserlebnis der… Weiterlesen Vicia faba var. minor – Die dicke Bohne

Empfehlenswertes · Grüne Termine

Internationale Kwerkerijdagen in Bingerden

  Pflanzentage in Bingerden bei Arnheim …..16./17. und 18.6.2017 Mit zwei Gartenfreundinnen war ich heute dort. Und vielleicht gibt es ja noch Kurzentschlossene, die am Samstag oder Sonntag Zeit haben. Denn dort gibt es Pflanzen und nochmals Pflanzen. Viele Staudenraritäten, Rosen, besondere Gemüsejungpflanzen und Saatgut, spannende einjährige Pflanzen. Kaum Schnick schnack. Dafür tolles Gartenwerkzeug von Sneeboer und… Weiterlesen Internationale Kwerkerijdagen in Bingerden

Gärtnern

Buchbesprechung: Schattenstauden von Katrin Lugerbauer

Wenn ich in eine Buchhandlung komme,  gehe ich immer zuerst zu den Gartenbüchern. Ständig gibt es neue Bücher, die unbedingt mit nach Hause ins Regal wollen. Da muss ich oft gut überlegen, ob ich das Buch wirklich brauche. Bei diesem Buch fiel die Entscheidung ganz schnell. Mein Herz schlägt für den Schatten im Garten. Und da… Weiterlesen Buchbesprechung: Schattenstauden von Katrin Lugerbauer

Gärtnern

Kalt erwischt

  Eiskalt erwischt hat es die Natur und uns Gärtner im April. Totalausfälle beim Obst, erfrorene Stauden und Gehölze und viele zu früh gepflanzte Sommerblumen haben den Frost nicht überstanden. Wie geht man damit um im Garten? Wie stark sind die Pflanzen geschädigt? Zurückschneiden oder nicht schneiden? Bei Stauden mit matschigen Trieben, würde ich zurückschneiden.… Weiterlesen Kalt erwischt

Gärtnern

Strandfeeling im eigenen Garten

Warum nicht mal was Verrücktes im Garten machen? Meine Freundin liebt das Meer und das Gefühl barfuß durch Sand zu laufen. Schon lange wollte sie einen Strand zu Hause im Garten haben. Und ich hatte immer alle möglichen gärtnerischen Einwände…… Das passt nicht ins Münsterland – der Sand bleibt nicht schön – da fällt das… Weiterlesen Strandfeeling im eigenen Garten

Gärtnern · Lieblingspflanzen

Meine kleinen Gartenvagabunden

Cyclamen coum – das Frühlingsalpenveilchen Da sind sie wieder – klein, zart und unverwüstlich. Am Anfang waren es nur 5 Pflanzen. Ganz vorsichtig habe ich sie damals im lichten Schatten unserer Gleditsia gepflanzt. Die Knolle darf nicht tief in die Erde hinein gedrückt werden. Sie sollte nur eben damit bedeckt werden. Und dann darf nicht… Weiterlesen Meine kleinen Gartenvagabunden

Gärtnern

Ein Vorgarten entsteht…..ganz ohne Steine!

Der Vorgarten ist die Visitenkarte des Hauses. Er empfängt die Besucher und verschönert das Haus. Er empfängt auch mich beim nach Hause kommen und sollte eigentlich ein Lächeln auf mein Gesicht zaubern. Eigentlich…..und wie sehen viele Vorgärten aus? Lieblos angelegt, am besten als Geröllfeld mit wenig Pflegeeinsatz. Als Argument höre ich dann oft: Da wächst… Weiterlesen Ein Vorgarten entsteht…..ganz ohne Steine!