Empfehlenswertes · Lieblingspflanzen · Streifzüge

Ein versteckter Garten in Xanten

An diesem Wochenende waren wir auf Radtour, am Niederrhein. Hin und wieder bin ich mit meinen Mann und Freunden und Fahrrad unterwegs, meist bleibt da nicht viel Zeit um am Wegesrand auf Entdeckungstour zu gehen, schliesslich will das Etappenziel erreicht werden. Aber dieses Mal habe ich ein Kleinod entdeckt.

image

Wir sind im Mühlengarten, im Schatten der Kriemhildmühle in Xanten eingekehrt. Ein sehr empfehlenswerter Wein- und Biergarten. Dort befindet sich versteckt im hinteren Bereich der wunderbare Topfgarten eines pensionierten Gartenbaumeisters. Er hat eine stolze Sammlung von über 50 verschieben Hosta.

image

Alle in Töpfen, versammelt auf kleinstem Raum. Aber auch andere spannende Seltenheiten, wie panaschierten Giersch oder eine rotlaubige Tellerhortensie sind dort zu finden.

image

Wenn mir jemand den Namen dieser Hortensie verraten kann, würde ich mich freuen, ihr Besitzer wusste ihn leider nicht.
Wenn ihr also mal in Xanten verweilen solltet, schaut euch dieses Schatzkästchen einfach mal selbst an.
Übrigens hätte ich da auch noch einen Hoteltipp:

image

Hotel an de Marspoort. Ein hübsches kleines Hotel, das mit viel Leidenschaft und Herzblut geführt wird. Supernett, tolles Frühstück und jedes Zimmer hat ein anderes Motto. Sehr empfehlenswert!    http://www.hotel-an-de-marspoort.de/de/hotel.html

 

Ein Kommentar zu „Ein versteckter Garten in Xanten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s