Schreiberei · Streifzüge

Der Mensch geht, die Natur kommt

…und erobert sich verlassene Orte zurück.

Dieses kleine Bergdorf auf Korfu verwildert friedlich vor sich hin

und wird jeden Tag ein Stück grüner und farbenfroher.

Wilde Margeriten brechen durch alte Mauern.

Moose und Wildkräuter überziehen Kirchenstufen.

Blühende Blumen drücken sich durch Spalten ans Licht.

Junge Bäume und Sträucher klettern durch Fenster und Türen

und bedecken vergangene Zivilisation.

…Friede und Stille breitet sich aus,

der Mensch darf nur noch zuschauen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.