Leckereien

Ciabatta mit Pizzabutter

Eure Landköchin Conny war wieder fleißig. Hier verrate ich Euch mein neuestes Rezept, es gibt Ciabatta mit Pizzabutter.

Die Pizzabutter schmeckt super zum Grillen auf Fleisch, Grillgemüse, als Brotaufstrich oder einfach als Topping zu Pasta gereicht. Ich serviere die würzige Butter am liebsten auf Ciabatta-Scheiben gestrichen und kurz im Backofen gratiniert. Eine köstliche Pizzavariante!

Und das braucht Ihr für 4 Personen:

125 g Butter, 1 Lauchzwiebel, 4 getrocknete Tomaten in Öl, 1 Knoblauchzehe, 100 g Salami, getrocknete ½ TL Oregano, ½ TL Paprikapulver, ¼ TL Thymian,     ½ Chilischote, Rapsöl, Salz, Pfeffer und einige Stiele Basilikum,  

100g gerieben Parmesankäse, 16 Scheiben Ciabatta (1cm dick) 

Zwiebel, Knoblauchzehe, Salami und Tomaten sehr fein schneiden. Die Gewürze und Kräuter mit etwas Öl verrühren und kurz aufquellen lassen. Alles zusammenfügen und mit der zimmerwarmen Butter verrühren.

Den Parmesan unterrühren, abschmecken, auf Ciabattascheiben streichen und im Backofen unterm Grill gratinieren.

Wir lieben die Pizzabutter auch als Zugabe zu Pasta, oder eben als Ciabatta-Version mit einem kühlen Glas Weißwein.

Auf Landgemachtes findet Ihr ein Video mit dem Rezept. 😉

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s