Leckereien

Schnelles Mittagessen mit Tomaten

p1040609

Zur Zeit reifen meine Tomaten jeden Tag in größeren Mengen. Soviel kann ich gar nicht auf einmal frisch essen. Bei der Wärme kann ich sie auch nicht lange lagern. Deshalb gibt es sie auch als Basis eines Nudelgerichtes. Es ist wirklich ruck zuck fertig.

 

Ich brauche für die Sauce:

1 Aubergine in Scheiben

1 Zwiebel in Würfeln

1 Knobizehe

frisches Basilikum

Tomaten in Stücken

Salz und Pfeffer

Olivenöl

Zuerst setze ich das Wasser für die Nudeln auf den Herd und gebe sie hinein, sobald das Wasser kocht. Salz nicht vergessen.

Die Aubergine schneide ich in ca. 1 cm dicke Scheiben und je nach Durchmesser weiter in Viertel. Ich erhitze eine beschichtete Pfanne und gebe die Auberginenstücke ohne Öl hinein, bis sie deutlich Farbe angenommen haben. Öfter wenden. Wenn alles schön braun ist und würzig riecht, ab damit auf einen Teller.

Nun lasse ich die Pfanne einen Moment kälter werden, damit mir nachfolgend das Olivenöl nicht verraucht.

Die Zwiebel habe ich gewürfelt und die Knobizehe geschält. Beides kommt nun mit einem Schuss Olivenöl in die Pfanne und wird angeschwitzt.

Als nächstes folgen die Tomaten in die Pfanne und werden angebraten, bis sie auseinanderfallen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eventuell etwas Wasser zufügen, damit nichts anbrennt.

Die Basilikumblätter und die angebratenen Auberginen werden nun unter die fertige Tomatensauce gehoben. Der Herd kann abgeschaltet werden.

Inzwischen dürften die Nudeln fertig sein und werden abgeschüttet.

Nudeln und Sauce können nun auf Tellern angerichtet werden. Wer mag, hobelt sich etwas Parmesankäse über das Gericht. Guten Appetit!

p1040611

Ein Kommentar zu „Schnelles Mittagessen mit Tomaten

  1. Oh, das schaut richtig lecker aus! Wir machen aus den Tomaten meistens Sugo, welches eingerext wird. So hat man davon auch etwas im Winter. Basilikum frieren wir ein. Die Ernte heuer war üppig.

    Lg kathrin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s