Gärtnern

Anemone blanda

Die auch Frühlingsanemone oder Strahlenanemone genannte Pflanze gehört zu der
Gattung Windröschen aus der Familie der Hahnenfußgewächse. Ihr natürliches
Vorkommen ist der Balkan, Zypern, Westsyrien, die Türkei und der Kaukasus.
Sie liebt lockeren humosen Boden unter Laubgehölzen. Ist sie dort ungestört,
überlebt sie dauerhaft.
Der Standort sollte im Frühjahr feucht und im Sommer eher trocken sein,
ganz im Gegensatz zu den verwandten Buschwindröschen, denn diese benötigen einen dauerhaft feuchten Standort.

Die sternförmigen Blüten erscheinen im März und blühen bis April in blau, rosa und
weiß. Das auf dem Boden aufliegende Laub ist stark geteilt und ähnelt Hahnenfuß.
(Vorsicht! Man könnte es  aus Versehen damit verwechseln und rausziehen.) Im
Sommer ziehen sich die Pflanzen komplett ein. Man sollte deshalb einen Platz auswählen, an dem man nie hackt. Die kleinen Anemonen erreichen meist eine Höhe von 10 bis 20 cm.

Die blauen Blütenteppiche der Anemone blanda sind eine Bienenweide.
Ab Spätsommer werden die  braunen Knollen flach in die oberste
Bodenschicht (ca. 3 bis 5 cm tief) eingebracht.
Die Ausbreitung erfolgt durch unterirdische Rhizome und durch Samen.

p10001-anemone-blanda.jpg

 

Dieser Blütenteppich ist im Schrebergarten meiner Eltern mit der Zeit entstanden.
Ich konnte mir immer etwas wegnehmen, ohne dass jemals eine Lücke entstanden
ist. Ganz so dicht und üppig ist der Teppich in meinem Garten leider noch nicht geworden.

Anemone blanda ist in verschiedenen Sorten im Handel erhältlich, wie z.B.: Blue Shades, White Star, Bridesmaid (weiß), Charmer (dunkelrosa) und Pink Star (hellrosa).

Ein Kommentar zu „Anemone blanda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s