Schreiberei

Advent, Advent……

Und plötzlich ist er da….der 1. Advent ! Und schon geht der Stress wieder los, in dieser ach so ruhigen Adventszeit. Die Lichterketten werden hervorgeholt. Alle Kartons mit dem Dekomaterial der letzten Jahren werden durchforstet.
Welche Farben sind dieses Jahr in und was brauche ich dringend Neues?

Und alles muss zum 1. Advent fertig sein!

Damit wir uns auch richtig verstehen – ich dekoriere für mein Leben gerne.
Und vor allem in der Adventszeit!
Aber ich habe schon lange keinen Stress mehr dabei, obwohl ich im Haus jede
verfügbare Ecke in Beschlag nehme und sich das im Garten fortsetzt.

Aber mir ist dieser Dekostress nicht unbekannt und viele Jahre lang bin ich bis Samstagabend durch das Haus gewirbelt. Hier noch ein Sternchen und da noch ein paar Zapfen….uff, endlich fertig.

Und jetzt?

Vor etlichen Jahren hatte ich in der Adventszeit ein längeres Gespräch mit meiner Mutter
zu dem Thema:
Früher war alles anders!
Meine Mutter hat vor fast 70 Jahren in Hamburg Blumenbinderin gelernt. Und da gab es in der Adventszeit kein Gold und nichts Glitzerndes. Kerzen, duftendes Tannengrün, Zapfen und Naturmaterialien bestimmten das Bild.
Erst zu Weihnachten wurde es festlich. Dann kamen die Kugeln, goldene Zapfen und die Engel dazu.
Im Advent war noch Adventszeit und die Weihnachtszeit fing somit erst am
24. Dezember an. Auch der Weihnachtsbaum wurde erst am 24. aufgestellt und blieb oft bis Lichtmeß stehen.

Und heute?

Wer von uns vermisst denn nicht die fehlende Ruhe im Advent ? Nur immer Hektik und Stress und wenig Muße.
Und das geht mir auch oft so. Das Haus adventlich schmücken macht mir soviel Spaß, da brauche ich keine Hektik.

Was mache ich seit dem Mutter/ Tochter Gespräch anders?

Ich bin am 1. Advent einfach bewusst nicht fertig.

Die Fensterbänke werden mit Moos abgedeckt. Darauf kommt ein wenig Deko, z.B. die Wichtel und Zapfen.
Überhaupt kommen überall Zapfen und Moos hin. Auch der Adventskranz ist erstmal nur mit 4 Kerzen, Koniferengrün und Zapfen geschmückt.
Und alles andere kommt im Laufe der Zeit dazu. Wachssterne, Engelshaar, Kugeln und was die Kisten sonst noch alles hergeben.
Alles nach und nach. So wird es bis zu den Feiertagen hin immer festlicher.
Und statt Lichterketten vor der Tür stehen dort Laternen. Erst nur eine… und am 24. bin ich mit der vierten Laterne an der Straße angekommen. Das ist schon etwas aufwendiger, aber auch stimmiger.
Eine Lichterkette habe ich aber auch…..auf der Terrasse.

Dieses „mehr werden“ in der Adventszeit bringt mir Ruhe und macht Spaß.
Und alles bleibt bis Mitte Januar stehen. Denn in der Zeit nach den Feiertagen, also in der Weihnachtszeit, ist oft viel mehr Ruhe da, um alles zu genießen.

 

 

 

 

 

 

5 Kommentare zu „Advent, Advent……

  1. Hi! Tolle Tipps, aber du/ihr hast/habt doch Haustiere, oder? Wie macht ihr das denn dann mit diesen ganzen „losen“ Dekos? Ich find das super anstrengend, vor allem wenn sowas wie Moos trocknet, da für Sauberkeit zu sorgen!

    Gefällt mir

    1. Hallo Simon,
      unsere Hunde lernen recht schnell, dass sie nicht an die Deko dürfen. Sicher, ab und zu klauen sie mal einen Zapfen, aber nicht sehr oft. In diesem Jahr haben wir auch nicht ganz soviel Deko, da unser junger Hovawart erst 9 Monate alt ist und ich durch einen Knöchelbruch etwas eingeschränkt bin.
      Moos zu trocknen ist nicht sehr schwierig. Wichtig ist, das richtige zu haben. Und zwar Plattenmoos aus dem Fichtenwald. Das ist für mich auch nicht dreckig, vielleicht ein bisschen sandig, mehr nicht.

      Gefällt 1 Person

      1. Im Forstrecht steht das jeder für den Eigenbedarf Beeren, Pilze und auch Moos sammeln darf…..man sollte es nur nicht übertreiben.
        Das Moos kann man mit den Händen vom Boden hochnehmen. Am besten ist es, wenn an verschiedenen Stellen Moos entnommen wird, dann können die Stellen schneller wieder zuwachsen.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s